Aussehen wie Madonna

Look der Woche

Aussehen wie Madonna

Alterslos
Nix ist es mit Relaxen bei Madonna (49). Denn ihr top-gestylter Body und ihre jugendliche Ausstrahlung verlangen nach einem mehrstündigen, täglichen Training, das sich aus Yoga, Pilates und Kraftkammer zusammensetzt. Dazu kommt ausgewogene, auf sie abgestimmte Ernährung aus Fisch, ungeschrotetem Getreide und Gemüse (= makrobiotisch). Süßes und Alkohol? Tabu! Dafür wird viel in Kosmetik investiert (siehe unten). Scheint zu wirken, denn ihre bald 50 Jahre sieht man der Pop-Queen keinesfalls an!

Ebenmäßiger Teint
Klare Sache. Als Grundlage die zarte Augenpartie mit dem Eyeconcentrate von La Mer um 170 Euro verwöhnen. Die Grundierung mit dem losen Puder von Clinique um 27 Euro fixieren. Lächeln und am höchsten Punkt der Wangen: Benefit-Blush in Pink um 31,50 Euro auftragen.

Strahlende Augen
Blickfang. Nudefarbenen Shadow von Clarins (16 Euro) am oberen Lid bis zu den Brauen auftragen. Mit der hellbraunen Nuance das bewegliche Augenlid schattieren. Tipp für Volumen-Wimpern: Vorher losen Puder draufgeben und erst dann mit Estée Lauder-Mascara um 24,80 Euro tuschen.

Glänzende Lips&Nails
Nude-Look. Glatte Lippen erzielen Sie, wenn Sie vor dem Lippenstift etwas Concealer (z. B. von La Prairie) auftragen. Dann die Lippen mit Color Riche (Nr. 243) von L'Oréal um 13,49 Euro exakt ausmalen. Hingucker sind kurze Nägel in Knallpink. Von Estée Lauder um 17,60 Euro.

Verlockende Haare
Big Hair. Haare mit Volumenshampoo (z. B. von Nivea) waschen. Im handtuchtrockenen Haar Stylingschaum verteilen und trocknen. Strähne für Strähne auf Heizwickler (z. B. BaByliss um ca. 50 Euro) drehen. Nach 10 Min. in Form zupfen und mit L'Oréal-Spray um 12,80 Euro fixieren.

Duftende Extras

Star-Appeal. Madonna liebt extravagante, ausgefallene Düfte. Da könnte ihr der neue Sommerduft von Guerlain um 45,90 Euro gut gefallen. Riecht fruchtig nach Feige und Iris! Pflege-Trick des Stars gegen Falten: Die extra reichhaltige Abyssine-Gesichtscreme von Kiehl's um 50 Euro.




Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden