Was haben diese 5 Frauen gemeinsam?

Auftakt zum Straff-Check

Was haben diese 5 Frauen gemeinsam?

In fünf Wochen wollen fünf Frauen ihre Figur straffen. Wir begleiten sie dabei.

Sie wollen straffer werden!
Ein Faible für schöne Schuhe, mehr Einfühlungsvermögen oder Kommunikationstalent – all das gilt klischeehaft als „typisch Frau“.

Gene sind schuld
Leider sind auch Dellen an Po und Schenkeln oder Fetteinlagerungen an den Hüften typisch für Frauen. Und Cellulite ist kein Klischee – Frauen sind tatsächlich genetisch darauf „programmiert“, damit sich im Falle einer Schwangerschaft  das Bindegewebe schön dehnen kann. Diese an sich sinnvolle Einrichtung der Natur hat ihren Preis: 90 Prozent aller Frauen leiden an Cellulite.

Diashow: Sie wollen straffer werden!

Sie wollen straffer werden!

×

    Der Test
    Das Problem trifft keineswegs  nur Übergewichtige. „Obwohl ich schlank bin, stören mich hartnäckige Pölsterchen am Bauch und an den Oberschenkeln“, stöhnt etwa die hübsche, gebürtige Steirerin Anja P. Sie ist eine der fünf Damen, die in den kommenden fünf Wochen ihren Körper auf Bikinifigur-Maße straffen wollen. Gesunde Ernährung und viel Bewegung sollen dabei helfen – reichen aber nicht aus. „Ich betreibe regelmäßig Sport und bin auch kein Junk-Food-Fan, aber dennoch hätte ich gerne einen festeren Po und straffere Schenkel“, klagt auch Julia I. aus St. Pölten.

    © Singer

    Bild: (c) Singer
    Sie wollen straffer werden! Bis Mitte Mai sollen Bauch, Beine und Po modelliert werden. Mit Körperwickel, Obst und viel Wasser.

    Neuer Wickel-Trick
    Rasche Hilfe in kürzester Zeit soll daher ein spezieller Anti-Cellulite-Wickel bieten. Das heißt: Zusätzlich zu einem aktiven und ernährungsbewussten Lebensstil, wird sich jede der fünf Damen fünf Wochen lang jeden zweiten bis dritten Tag für 45 Minuten in eine Haushaltsfolie wickeln. Auf diese Weise soll das zuvor aufgetragene NOVASAN-Body Wrap Contour-Gel seine Wirkstoffe intensiver entfalten. Durch den Folienwickel können die straffenden Substanzen nämlich tiefer und besser in das Gewebe vordringen. Der Thermoeffekt fördert zudem die Durchblutung. Zum Schluss kommt noch ein kühlendes Nachbehandlungs-Gel auf die Problemzonen.

    Die Resultate
    Wie wirksam diese Maßnahmen tatsächlich sind, erfahren MADONNA-Leserinnen in fünf Wochen: In der Ausgabe vom 14. Mai werden die Test-Kandidatinnen ihre Straff-Ergebnisse präsentieren.

    Motiviert sind alle fünf Ladys: „Meine Beine sind zu dick. Ich möchte mich diesen Sommer endlich rundum wohl fühlen“, meint etwa Lehrling Katharina J. Dafür will sie auch den Verzehr an Weißmehl drastisch einschränken. „Ich möchte mir eigentlich nichts verbieten und schon gar keine Diät halten“, meint hingegen die Wienerin Birgit H. „Deshalb ist der Wickel in Kombination mit Walking für mich genau das Richtige!“ Nun: Wir werden es bald sehen ...

    © Hersteller

    Links: Wickel für die Top-Figur. Alle fünf Damen testen den NOVASAN Body Wrap gegen Cellulite. Im Set enthalten: 200 ml Body Wrap Contour Gel, 200 ml Nachbehandlung, 150 m  Wickelfolie, 1 Folienmesser. Um 59 Euro bei BIPA.

    Rechts: Dellen weg. Aquadestock von Vichy um 26 Euro in Apotheken. Regenerations-Körperbalsam von Dr.Hauschka um 29,50 Euro.