Fruit Up your Teint

Spring-Looks

Fruit Up your Teint

So schön: Philippa Beck siegte beim MADONNA modelcontest 2007. Ihnen präsentiert der Profi jetzt drei sexy Beauty-Looks für den Frühling.

Mut zur Farbe
Mit Knallfarben darf heuer nicht nur kleidungstechnisch gespielt werden, sondern auch beim Make-Up. Warme Sommertöne wie orange, pink, koralle und sonnengelb machen nicht nur gute Laune und Lust auf Sommer sondern auch einen wunderschönen Teint.

Diashow Spring-Looks

Spring-Looks

Sexy Pink. Very Marilyn. Den Teint hell abpudern. Augen wie gezeigt in Pink (z. B. MNY.) betonen. Entlang des oberen Wimpernkranzes Fake Lashes (z. B. Artdeco) nach Anleitung anbringen. Wangen Pink schattieren und Lippen mit mattem Lippenstift in Rosa (z. B. M.A.C.) ausmalen.

Spring-Looks

Eyecatcher. Alles Koralle. Teint mit Foundation ausgleichen und Augen dezent in hellem Orange betonen. Brauen oberhalb mit Shadow in Koralle (z. B. von Artdeco) nachziehen. Auf die Lippen kommt ein sanfter Rosenholzton (z. B. Shiseido).

Spring-Looks

Vitamin C. Fruchtig. Teint mit Puder-Make-up ausgleichen und Wangenknochen in Orange (z. B. von M.A.C.) betonen. Lippen in warmem Orange ausmalen (z. B. von Maybelline Jade) und Nägel Zitrusgelb (American Apparel) lackieren.

1 / 3

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden