Beauty Quickies für den Ball

Schnelle Star-Treatments

Beauty Quickies für den Ball

Vom Top-Dekolleté bis zum strahlenden Teint: Ärzte verraten ihre neuen SOS-Behandlungen.

Es gibt nicht viele Anlässe, bei denen man sich so „herausputzen“ kann wie die Celebrities am Red Carpet. Bälle sind jedoch so eine Occasion.

Konkrete Hilfe
Neben der perfekten Robe und der dazu abgestimmten Ballfrisur komplettieren dabei ein sexy Dekolleté und ein strahlender Teint die Gesamterscheinung.
Doch was tun, wenn Pigmentflecken, Fältchen oder eine zu schlaffe Oberweite den Eindruck empfindlich stören? Wir baten Österreichs beste Beauty-Experten um Rat.

Blickfang Busen
Ein schönes Dekolleté zieht auf Bällen alle Blicke auf sich. Gegen unschöne Falten helfen Unterspritzungen mit Hyaluronsäure. „Das geht ganz schnell und unkompliziert“, betont Schönheitsmedizinerin Doris Wallentin. Denn: „Der Effekt ist sofort sichtbar und den Einstich sieht man bereits nach einem Tag nicht mehr“ (siehe auch Kasten rechts).
Und Top-Chirurg Jörg Knabl ergänzt: „Die Unterspritzung des Dekolletés mit Feuchtigkeit bindender Hyaluronsäure sorgt für eine Zunahme des Volumens des Unterhautfettgewebes und dafür, dass sich das Dekolleté schön entfaltet.“


Neuer Busen
Soll die Brust auf sanfte Weise und ohne Narben um etwa ein Körbchen vergrößert werden, kann man das mit dem Gel Macrolane: „Die Behandlung wird ambulant und in lokaler Betäubung durchgeführt (ab etwa 2.500 Euro). Auch das Profil des Gesäßes kann auf diese Weise verschönert werden“, erklärt Knabl. Aber auch wer eine Brustvergrößerung mittels Implantaten anstrebt, muss dafür keine langen Ausfallszeiten mehr einplanen: „Vom Erstkontakt bis zum Ergebnis ist maximal eine Woche nötig“, informiert der Brust-Spezialist.

Top-Teint
Auch straffende und Falten reduzierende Eingriffe am Gesicht werden immer sanfter – und schneller: Top-Chirurg Knabl ermöglicht ein jugendliches Aussehen, bei dem abgesunkene Partien vertikal nach oben gehoben werden, mittels Mikro Lifting (etwa 3.000 Euro): „Die Behandlung wird ambulant durchgeführt und die Beeinträchtigung ist so gering, dass man kurz danach wieder arbeiten oder auf einen Ball gehen kann“ , so der Experte.

Auf sanfte Weise kann man eingefallene Gesichtspartien auch mit der Sculptra-Methode wieder füllen (siehe Kasten). Beauty-Profi Sibylle Wichlas: „Und man kann damit auch die Fußballen aufpolstern!“ Um wie Cinderella ohne Blasen durch die Nächte zu tanzen!

Diashow: Hollywoodbeauties

Hollywoodbeauties

×