Amal Clooneys Anti-Aging-Geheimnis sorgt für Aufsehen

Skurriles Frühstück

Amal Clooneys Anti-Aging-Geheimnis sorgt für Aufsehen

Teilen

Amal Clooney feierte vergangenes Wochenende ihren 46. Geburtstag. Doch erste Altersanzeichen sieht man bei der Menschenrechtsanwältin nicht. Ganz im Gegenteil: Ihre Schönheit wächst mit jedem weiteren Lebensjahr. Ob das vielleicht an ihrem schrägen Anti-Aging-Geheimnis steckt?

Amal Clooney ist so viel mehr als strahlend schön und dennoch wird man nie müde, es bei jedem ihrer Auftritte zu sagen. Mit George Clooney hat sich die Star-Anwältin nicht nur einen der umschwärmtesten Schauspieler der Welt geschnappt. Auch sie selbst sieht umwerfend gut aus und begeistert mit ihrem jugendlichen Aussehen. Die Bewunderung, die Amal Clooney bei öffentlichen Auftritten erlebt, will natürlich erarbeitet werden. Doch statt einer umfangreichen Beauty-Routine setzt sie auf ein außergewöhnliches Frühstück.

Amal Clooney schwört auf Algen-Suppe als Beauty-Elixier

Wie Amal Clooney in einem Interview mit "Vogue" berichtet, genießt sie ihr Superfood nicht als Kapseln oder Smoothie, sondern als Suppe. Clooneys Privatköchin Viviane Frizzi verwöhnt sie jeden Morgen mit einer Algen-Suppe, zu der die Juristin gerne gekochte Eier genießt. Nun bleibt nur noch die Frage, wieso die Anwältin ihre Eier nicht mit etwas appetitlicherem, wie etwa einen Avocado-Toast, genießt?

Amal Clooney ist eine natürliche Schönheit. Doch ihrem jugendlichen Glow hilft sie mit einer etwas eigenartigen Beauty-Routine auf die Sprünge.

Amal Clooney ist eine natürliche Schönheit. Doch ihrem jugendlichen Glow hilft sie mit einer etwas eigenartigen Beauty-Routine auf die Sprünge.

© Getty Images
× Amal Clooney ist eine natürliche Schönheit. Doch ihrem jugendlichen Glow hilft sie mit einer etwas eigenartigen Beauty-Routine auf die Sprünge.

Algen gelten als Superfood

Die Frühstücks-Suppe von Amal Clooney, bestehend aus Gurke, Sellerie, Paprika, Apfel, Limette und Ingwer ist ein echter Vitamin-Booster. Aber erst die Algen machen die Mahlzeit zum Superfood. Denn Algen enthalten deutlich mehr Proteine, Mineralien und Spurenelemente als etwa Gemüse. Zudem sei Seetang reich an Kollagen, was der Haut zugutekommt. Auch das Haarwachstum könne durch Algenverzehr positiv beeinflusst werden. Doch damit ist noch nicht Schluss: Die darin enthaltenen Omega-3-Fettsäuren unterstützen die Gehirnfunktion. Zudem hilft das darin enthaltene Magnesium, Stress abzubauen. Auch die Schilddrüsenfunktion wird durch die Superfood-Suppe positiv unterstützt. Zugleich fördert der Verzehr die Darmgesundheit. Also ein wahrer Anti-Aging-Allrounder.

Amal Clooneys Anti-Aging-Geheimnis sorgt für Aufsehen
© Getty Images
× Amal Clooneys Anti-Aging-Geheimnis sorgt für Aufsehen

So einfach machen Sie Amal Clooneys Superfood-Frühstück nach

Zutaten

  • 20 Gramm getrockneter Seetang
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Salatgurken
  • 6 Stangen Staudensellerie
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Apfel
  • 1 Limette
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Entsafter

Zubereitung

  1. Zuerst wird der Seetang in Wasser eingelegt und zur Seite gestellt. Die beiden Stangen Staudensellerie werden geschält und in feine Würfel geschnitten. Auch sie kommen erst später zum Einsatz.
  2. Danach geht es an die Zubereitung der Suppe. Dazu werden Salatgurken, Staudensellerie, der Apfel und die Paprika gewaschen und geschält. Vom Apfel und von der Paprika werden die Kerngehäuse entfernt. Gemüse und Obst werden jetzt grob geschnitten und wandern in den Entsafter. Die feingeschnittene Knoblauchzehe und der geschälte und geraspelte Ingwer kommen hinzu. Der entstandene Saft wird nun mit Cayennepfeffer und Limettensaft abgeschmeckt.
  3. Zum Schluss kommen Seetang und der feingeschnittene Sellerie in die Suppe. Ob die Suppe noch erwärmt oder kalt genossen wird, liegt an den geschmacklichen Vorleiben.
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo