Muss ich wirklich…?

Beauty-Fragen beantwortet

Muss ich wirklich…?

Fast täglich stürmen neue Beauty-Entwicklungen den Markt. Da kommt man schon mal ins Grübeln über die Notwendigkeit der Goodies. Wir klären, welche Produkte wirklich regelmäßig verwendet werden sollten, um unsere Haut optimal zu pflegen.

Muss ich wirklich…? 1/7

... täglich Toner verwenden?

Cleverer Helfer Jein lautet in dem Fall die klare Antwort. Denn in vielen Reinigern ist der Toner schon enthalten. Aber speziell bei unreiner, großporiger Haut ist es ratsam, den Teint nochmals mit etwas Toner zu klären. Denn er entfernt nicht nur Make-up-Reste, sondern auch überschüssiges Fett, stellt den pH-Wert der Haut wieder her und bereitet die Haut bestens auf die folgende Pflege (Serum und Creme) vor.

... immer Sonnencreme auftragen?

Bodyguard Ja – auch wenn der SPF noch für viele nicht zur täglichen Routine gehört – wir sollten unsere Haut immer vor der Sonne schützen. Ja, auch wenn es bewölkt ist, und ja, auch in den Wintermonaten! Denn ein Teil der UV-Strahlung dringt auch durch die Wolkendecke und nur konsequenter Schutz, z. B. mit leichtem Fluid oder SPF in der Tagescreme, kann auch vor Hautschäden und frühzeitiger Hautalterung bewahren.

... Serum verwenden?

Power-Kur Ja, denn ein Serum enthält besonders konzentrierte Inhaltsstoffe und kann daher Haut-Probleme wie Falten, Rötungen oder Unreinheiten ganz gezielt bekämpfen. Täglich nach der Reinigung aufgetragen, kann es gut einziehen und die Haut auch auf die nachfolgende Pflege bestens vorbereiten.

... pflegende Masken auftragen?

Intensive Care Ob regelmäßige Masken ein Muss sind, liegt ganz an unserer Haut.Bei trockener, fettarmer Haut etwa ist ein wöchentliches Treatment mit einer besonders rechhaltigen Kur zu empfehlen. So bekommt die Haut, was sie dringend benötigt.

... Augenpflege auftragen?

Handarbeit Auf jeden Fall, denn unsere Haut ist um die Augen besonders dünn und empfindlich und benötigt spezielle Pflege. Augencremes sind so formuliert, dass sie nicht in die Eyes rinnen und die kleinen Fältchen, die in dieser Region am schnellsten entstehen, bestmöglich bekämpfen. Idealerweise morgens und abends nach dem Serum leicht einmassieren oder mit dem Ringfinger (der besonders sanft ist) einklopfen.

... morgens und abends reinigen?

Saubere Sache Ja, da ist der Fall ganz klar, unsere Haut muss zwei Mal täglich gereinigt werden. Morgens wird alles, was die Haut über Nacht an Schadstoffen, Fett und Co. ausgeschieden hat, entfernt, und abends muss nicht nur Make-up, sonders auch Umweltschmutz von der Haut runter. Das verhindert Unreinheiten und lässt die Pflege besser einziehen und wirken.

... regelmäßig sanft peelen?

Enthüllen Abgestorbene Hautschüppchen lassen unseren Teint fahl und sogar leicht gräulich wirken – ein wöchentliches Peeling beugt dem Effekt vor. Bei empfindlicher Haut ist ein Enzympeeling ideal, da es ganz ohne Rubbeln die Haut wieder strahlend macht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum