Chanel Make-up für den Herbst

Neue Herbstlook

Make-up Trends von Chanel

Die neuen Beautylooks von Chanel überzeugen mit glamourösen Farbkombinationen.

In diesem Herbst kommen die Augen zum Strahlen und die Lippen zum leuchten. Denn die neue Make-up Kollektion von Chanel fängt die Schönheit kostbarer Stoffe und Edelsteine ein und sorgt damit für Luxus auf der Haut.

Diashow: Chanel Make-up für den Herbst

Rouge Allure Velvet: Matte, farbintensive Lippenstiftfarben sind jetzt wieder in.

Rouge Allure Velvet: Matte, farbintensive Lippenstiftfarben sind jetzt wieder in.

Die drei Nagellackfarben Peridot, Graphite und Quartz schmücken die Nägel mit changierenden Nuancen und Metallic-Reflexen.

Die cremigen Puderlidschatten verleihen einen glamourösen Look.

Da die Augen im Herbst stark betont werden, sollte man bei den Lippen auf leichte Pfirsisch- und Rottöne zurückgreifen.

Die edlen und klassischen Lidschatten-tlne Graubraun, Graubeige, Beige und Taupe sind ein Muss im Herbst.

Rose Ecrin zaubert den Effekt von zarter Frische auf die Wangen.


Wahre Luxus auf der Haut

Luxuriöse und satte Farben und zarte Texturen machen die Beautykollektion von Chanel im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Hingucker. Vor allem die Augen und Nägel strahlen in außergewöhnlichem Metallic und Perlmutt.

Matter Lippenstift
Während es auf den Augen glänzt, setzt Chanel jetzt auf matten Lippenstift und schlägt damit ein neues Kapitel der Weiblichkeit auf. „Ich mag diese intensive, matte Farbe der Lippen, die einen geradezu theatralischen, unglaublich raffinierten Effekt hervorruft. Ein Look, nach dem man sich umdrehen wird!“, so Peter Philips, Kreativdirektor für Make-up von Chanel über den innovativen „Rouge Allure Velvet“-Lippenstift.