Das erste Anti-Snack-Parfum ist da

Duft zum Abnehmen

Das erste Anti-Snack-Parfum ist da

Verschiedene Inhaltsstoffe sollen den Appetit zügeln, beim Abnehmen helfen und uns glücklich machen!

Fett weg-Kapseln und Diät-Shakes, die uns spektakuläre Erfolge beim Abnehmen versprechen, bekommen nun Zuwachs. Das erste Parfum zum Abnehmen ist nämlich auf dem Markt und soll, man glaube es oder nicht, tatsächlich funktionieren und beim Abnehmen helfen, indem es unsere feinen Nasen mit bestimmten Wirkstoffen betört.

Glück in Spray-Form
„Prends MoI- Eau de Minceur“ heißt die Neuheit von Veld’s und soll nebenbei sogar Glücksgefühle schenken. Wirkstoffe wie Betaphroline sollen beim Aufsprühen des Sprays Beta-Endorphine freisetzen. Angenehme Empfindungen werden rasch von einer Nervenzelle zur nächsten bis hin zum Hippocampus (dem „Geruchsgehirn“) geleitet, und lösen dort ein unmittelbares, generelles Wohlbefinden aus.

Die Wunderstoffe
Im Zustand des Wohlbefindens kann man daher viel leichter Süßigkeiten, Chips und Heißhungerattacken widerstehen. Mit frischen Noten wie Bergamotte, Mandarine, Grapefruit und warmen Akzenten von Patchouli, Sandelholz und Vanille wird unserem Gehirn pures Glück vorgegaukelt. Die Kombination aus Betaphroline und Koffein, Carnitin und Spirulina-Algen-Extrakt sorgt für die Aktivierung zweier wesentlicher Enzyme, die an der Lipolyse (Fettabbau) beteiligt sind.

Um die optimale Wirkung zu erzielen, empfiehlt es sich den Duft großzügig auf der Haut aufzutragen, am besten morgens, idealerweise aber mehrmals täglich. Schon nach vier Tagen sollen erste Ergebnisse zu bemerken sein. Außerdem kann man den Duft auch gezielt an den „Problemzonen“ auftragen um den Fettabbau zu intensivieren. Ab 60 Euro gibt es das Zaubermittel gegen Schoko, Eis, Knabberzeug und Co zu bestellen - Suchtgefahr inklusive!
 

6 Diät- Mythen im Check 1/6
Mythos 1: Wer frühstückt, bleibt leichter schlank
Falsch! Eine Münchner Studie bestätigt: Die Sättigung nach einem opulenten Frühstück hält nicht so lange vor, wie bisher angenommen: Die folgenden Mahlzeiten fallen dadurch nicht kleiner aus – im Gegenteil. Ganz ausfallen sollte das Frühstück aber nicht. Ideal: Etwas Obst!

So bekommen Sie den Bauch weg 1/5
Typ 1 - Der Schwangerschafts-Bauch
Markant: stark ausgeprägter weicher Ober und Unterbauch.Frauen mit diesem Bauch haben in den letzten Jahren eine Schwangerschaft gehabt und seither wenig Zeit für Fitness oder gesunde Nahrungsaufnahme gehabt.

So trainieren Sie den Bauch weg
Machen Sie ab täglich Übungen, die neben der Bauchdecke vor allem die Beckenboden-Muskulatur straffen. Vermeiden Sie Sit-Ups, da diese bestimmte Teiles des Bauchgewebes hindert, sich zusammenzuziehen.Ernährungstechnisch können Sie durch vermehrten Genuss von Fisch die Produktion körpereigner Fettverbrennungshormone ankurbeln.