Ehe-Aus für Ronan Keating

Trennung in 'Freundschaft'

Ehe-Aus für Ronan Keating

Vorbei: Ronan Keating (33) und seine Frau Yvonne haben sich nach zwölfjähriger Ehe getrennt. Das Paar hat die gemeinsamen Kinder Jack (11), Marie (9) und Ali (4) und beharrt darauf, das Ende ihrer Beziehung sei "freundschaftlich" verlaufen. Sie haben nicht bekanntgegeben, weshalb sie sich zu einer Trennung entschlossen haben: "Mit großer Traurigkeit verkünden Ronan und Yvonne Keating ihre Trennung", heißt es in einer Stellungnahme. "Die Trennung ist freundschaftlich und sie werden fortfahren, zusammenzuarbeiten, um ihren Kindern das Beste zu ermöglichen. Die Familie bittet in dieser schwierigen Zeit um Privatsphäre."

Der Sprecher des Sängers sagte noch, es werde keine weiteren Stellungnahmen geben.

Ronan Keating trauert nach wie vor um seinen 'Boyzone'-Kollegen Stephen Gately, der im vergangenen Oktober überraschend verstarb. Derzeit bewirbt der Ire das neue Album der Band, 'Brother', und gab erst kürzlich zu, er könne es nicht verstehen, warum seine Frau mit ihm zusammen sei: "Ich kann nicht glauben, wie es Yvonne so lange mit mir aushält", sagte er. "Ich werde unglaublich eifersüchtig. Das grünäugige Monster erhebt seinen häßlichen Kopf und bringt all meine Unsicherheiten zutage. Ich mag es nicht, wenn Yvonne ohne mich ausgeht, Dagegen kann ich nichts machen."

Möglicherweise war ja auch Eifersucht ein Grund für die Trennung von Ronan Keating und seiner Frau.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum