Literarische Kreuzfahrt auf der "Sea Cloud II"

Die 2001 vom Stapel gelaufene "Sea Cloud II" hat als Vorbild die mehr als 70 Jahre alte Viermast-Bark "Sea Cloud", die jahrzehntelang als Yacht einer amerikanischen Millionärin auf Weltreise war und viele Berühmtheiten an Bord hatte.

Der weiße und schnittige, im Stil der dreißiger Jahre gestaltete Kreuzfahrer mit 24 Segeln lässt für Seefahrtromantiker keine Wünsche offen. Um die maximal 96 Passagiere kümmert sich eine knapp 60-köpfige Besatzung. Dabei müssen auch die Stewards schon mal mit in die Rahen steigen, denn die Segel werden mit der Hand gesetzt.

Außer den Segeln stehen als Antriebsquelle für das 117 Meter lange und 16 Meter breite Schiff zwei 1.700 PS starke Motoren zur Verfügung, mit deren Hilfe die "Sea Cloud II" mit rund 26 Stundenkilometern Tempo durch die Wellen pflügen kann.

INFO: Die Reise kostet ab 5676 Euro in der Zweibett-Außenkabine; Näheres unter www.seacloud.com.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum