Tilda Swinton ist neues Gesicht von Chanel

Lagerfelds neue Muse?

Tilda Swinton ist neues Gesicht von Chanel

Artikel teilen

Schauspielerin Tilda Swinton ist für eine neue Chanel-Kampagne ausgesucht worden.

Karl Lagerfeld ist bekannt dafür Stars wie Blake Lively oder Claudia Schiffer zu seinen Musen gemacht zu haben. Umso überraschender, dass es nun Hollywood-Schauspielerin Tilda Swinton ist, die für eine neue Kampagne ausgesucht worden ist. Blond ist sie – sonst hat Swinton aber nichts mit Lagerfelds typischem „Beuteschema“gemeinsam.

Tilda Swinton spaltet die Meinungen vieler, nicht nur mit ihrem androgynen Aussehen, auch ihr Stil wird von vielen kritisiert, von anderen bewundert. Doch gerade dieser spezielle Look bescherte ihr nun den Job für Chanels Paris Edinburgh-Kollektion. Die Luxus-Kollektion wurde im vergangenen Jahr bei der alljährlichen Métier d’arts-Show im schottischen Linlithgow Palace gezeigt.

Warum Tilda Swinton?
Karl Lagerfeld erklärte gegenüber WWD, dass die schottische Abstammung der Schauspielerin perfekt zur Kollektion passen würde: „Tilda ist außerdem eine moderne Frau, eine zeitlose Ikone von Eleganz." Diesen Monat wurde Tilda Swinton im im Château d'Ecouen von Karl Lagerfeld fotografiert – das Resultat dürfen wir im Juni in mehreren Magazinen sehen.

Chanel Métiers d'Art 2013

Tilda Swinton

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo