Das Team um Kate Middleton

Royale Gewinnspiele

Das Team um Kate Middleton

Obwohl der Hochzeits­countdown langsam zu Ende geht und am 29. April die Hochzeit des Jahres in London stattfindet (wie Sie dabei sein können, lesen Sie unten!), schupft Kate Middleton im Rahmen einer Charity-Aktion fröhlich Palatschinken, glänzt bei der 600-Jahr-Feier ihrer Elite-Uni St. Andrews an der Seite ihres künftigen Gemahls Prinz William und erfüllt bei ihren sich nun häufenden öffentlichen Auftritten rührend die zahlreichen Autogrammwünsche. Vom Hochzeitsstress ist der entspannten Braut rein gar nichts anzumerken. Das liegt vor allem an ihrem großen, vor allem weiblichen Netzwerk, das im Hintergrund die Fäden für das Brit-Event des Jahres zieht.

Diashow Kate Middletons geheimes Netzwerk

Das Brautpaar

Am 29. April geben sich der englische Thronfolger Prinz William (28) und die Bürgerliche Kate Middleton (29) in London das Jawort.

Lady Elizabeth Anson: Die Hochzeitsplanerin

Die Partylady von England. Eine der wichtigsten Frauen in Middletons Team ist die erfahrene Hochzeitsplanerin und Event­organisatorin Lady Elizabeth Anson (69) – auch Partylady von England genannt. Sie richtete bereits Partys für Tom Cruise, Valentino oder Sting aus. Das Brautpaar kann darauf vertrauen, dass die Cousine von Queen Elizabeth II. als Familienmitglied Diskretion wahrt.

Pippa Middleton: Schwester & Trauzeugin

Große Stütze. Kates um ein Jahr jüngere Schwester Pippa ist als eine von vier Brautjungfern Kates Trauzeugin. Pippa ist als Londons Partygirl bekannt und wird natürlich auch den Junggesellinnenabschied der großen Schwester organisieren. Um die Medien in die Irre zu führen, hat sie bereits in vier verschiedenen Nachtklubs reserviert. Die beiden lieben es, sich zu verkleiden. Gut also, dass es eine Motto-Party wird.

Sarah Burton: Brautkleiddesignerin

Mrs. Alexander McQueen. Wer Kates Brautkleid designt, ist zwar noch nicht offiziell bekannt gegeben worden, Insider wollen jedoch wissen, dass das Kleid vom Modelabel Alexander McQueen maßgefertigt wird. Seit dem Tod von McQueen leitet Kreativdirektorin Sarah Burton die Marke. Sie berät Kate bereits seit Längerem in Stylingfragen.

Holly Branson: Die engste Vertraute

It-Girl für alle Fälle. Holly Branson (29), Tochter von Milliardär Sir Richard Branson, ist seit Kindertagen mit William befreundet und gehört nun auch zu Kates engsten Freundinnen. Sie ist dafür bekannt, Kate auch in schwierigen Zeiten den Rücken zu stärken.

Helen Asprey: Die Privat-Assistentin

Die mächtige Schattenfrau. Asprey ist seit zehn Jahren die Privatsekretärin von Prinz William. Nun steht sie immer öfter drei Schritte hinter der zukünftigen Braut und organisiert mittlerweile das neue Leben der Prinzessin in spe. Sie koordiniert zudem die Empfänge und die Flitterwochen.

Carole & Michael Middleton: Die Eltern

Der Motor. Die Middletons haben sich mit einem Partyzubehörunternehmen in die Oberschicht hinaufgearbeitet und haben ihren Kindern Ehrgeiz und Zielstrebigkeit vermittelt. Sie haben am Hochzeitswochenende das gesamte „Goring Hotel“ neben dem Buckingham Palace gemietet, damit die Familie gemeinsam Zeit verbringen kann. Kate soll dort die letzte Nacht vor der Hochzeit verbringen.

Camilla Mountbatten-Windsor: Stiefschwiegermutter in spe

Die Herzogin (63) wurde – nach Prinzessin Dianas Tod – am 9. April 2005 die zweite Frau von Prinz Charles. Gerade sie weiß, was es bedeutet, so lange auf einen Heiratsantrag zu warten, und kennt die Schwierigkeiten, in die Mountbatten-Familie einzuheiraten. Kate vertraut ihr.

Thomas van Straubenzee: Der Walker

Der Pausenclown. Wenn Prinz William gerade unabkömmlich ist, vertraut er seine Zukünftige einem seiner ältesten Freunde, Thomas van Straubenzee (27), an. Die tiefen Blicke, die sich die beiden öfters zuwerfen, sind natürlich rein freundschaftlich.

1 / 9

MADONNA-Gewinnspiel
Seien Sie dabei, wenn sich William & Kate am 29. April das Jawort geben. MADONNA verlost Tickets für das exklusive MADONNA-Wedding-Viewing der ORF2-Live Übertragung in der Lugner Kino City in Wien.
Das Team Kate Middleton: Ihre Weddingplaner © WireImage.com/Getty

Plus: Gewinnen Sie ein Lookalike-Shooting: Sie sehen Kate Middleton oder Prinz William ähnlich? Dann bewerben Sie sich HIER mit Foto für das große Shooting!
Das Team Kate Middleton: Ihre Weddingplaner © Reuters
(Mail mit Name, Adresse, Telefonnummer und Foto an madonna@oe24.at)

Die Planer
Die zwei federführenden Frauen im Schatten der Prinzessin in spe sind die renommierte Eventorganisatorin Lady Elizabeth Anson und Kates und Williams Privatsekretärin Helen Asprey. Anson ist als Familienmitglied (sie ist die Cousine der Queen) nicht nur zu hundert Prozent loyal und verschwiegen. Sie gilt als die „Partyqueen“ Englands – sie ist sozusagen die Mutter aller Partyplaner. „Ich habe“, spart Anson nicht mit Eigenlob, „bereits Partys für die Queen, Tom Cruise oder Mick Jagger ausgerichtet. Auch die Party nach Prinz Charles’ und Lady Dianas Hochzeit habe ich organisiert. Ich darf nicht sagen, welchen Teil der royalen Hochzeit ich planen werde, ich kann nur so viel sagen: Ich werde dabei sein.“ Assistentin Helen Asprey kümmert sich auf jeden Fall um die Flitterwochen und die Empfänge im Vorfeld der Hochzeit. Sie ist die engste Vertraute der Prinzen und managt nun auch Kates künftiges Prinzessinnenleben.

Familie & Freunde
Zu den engsten Vertrauten der Braut zählen vor allem Mutter Carole (56), Schwester Pippa (27) sowie ihre engsten Freundinnen Alicia Fox-Pitt (29) und Milliardärstochter Holly Branson (29). Während die Freundinnen Middleton den Rücken stärken, ist Pippa als Trauzeugin für einen unvergesslichen Junggesellinnenabend verantwortlich. Sie kennt als Partygirl Londons Clubszene wie keine andere und hat, um Fans und Presse in die Irre zu führen, gleich in vier Nachtklubs reserviert! Was ihren Stil und das Brautkleid betrifft, hört Middleton vor allem auf Expertinnen. Alexandra Shulman, Chefin der britischen Vogue, hätte ihr angeblich nahegelegt, ein Kleid von Alexander McQueen auf der Hochzeit zu tragen. „Das Kleid des Jahrhunderts“, wie es bereits genannt wird, wird derzeit laut Insidern von McQueen-Kreativdirektorin Sarah Burton entworfen.

Kates Männer
Das weibliche Powerteam von Middleton wird allerdings auch von einigen auserwählten Männern unterstützt, wie Langzeitfreund Thomas van Straubenzee. Eine der wichtigen Aufgaben hat seit Längerem Sir David Manning, Tony Blairs Ex-Berater, übernommen. Als Mentor bereitet er Kate auf ihre politischen und diplomatischen Aufgaben als zukünftige Prinzessin vor. Er lehrt Etikette, Protokoll und die royalen Codes. Er sowie all die anderen Mitglieder des „Teams Middleton“ scheinen bis dato einen exzellenten Job zu machen …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden