Topmodel Charles DeVoe verstorben

D&G Model tot

Charles DeVoe starb mit nur 28 Jahren

Sein Hobby wurde ihm zum Verhängnis. Er starb an den Folgen eines Surf-Unfalls.

Man kannte Chales DeVoe und seinen unglaublich makellosen Körper von D&G Plakaten. Er war auch für viele andere Designer eine Augenweide und perfekt für deren Kampagnen. Charles modelte unter anderem für: Abercrombie&Fitch, Nautica, Buffulo Jeans und viele mehr. Die Designerin Anne Klein buchte das männliche Topmodel und fotografierte ihn mit Supermodel Karolina Kurková. Er war erst am Anfang seiner tollen Karriere in der Modelbranche. Magazinen wie Vogue, V-Magzin und GQ liebten den jungen, gut gebauten Chales DeVoe.

Diashow: D&G Model Chales DeVoe

Charles DeVoe bei einer Fashion-Show von D&G

Mit nur 28. Jahren verstarb das talentierte Model

Bekannt war auch durch seinen durchtrainierten Luxusbody

Das Topmodel in pose für D&G

Nackt hatten ihn die Fotografen am liebsten vor der Linse

Charles konnte sich in viele Rollen versetzten

Was für ein Knack-Popo. Charles DeVoe war wirklich ein schöner Mann

Der tragische Unfall geschah am 12. November beim Surfen am ‚Rockaway-Beach‘. Er  stürzte und lag sechs Minuten bewusstlos unter Wasser. Nach der Bergung lag das Supermodel im Koma. Nach vier Wochen verstarb Charles DeVoe im Alter von nur 28  Jahren.