Kris Jenner mit 56 in Topform

Bikini-Body

Kris Jenner mit 56 in Topform

Nur weil sie 56 ist, heißt das noch lange nicht, dass sie sich nicht im Bikini zeigen darf – ganz im Gegenteil. Zu Recht shootete Kris Jenner für das amerikanische Magazin „New Idea“ im Bikini und zeigt damit aller Welt, dass man auch mit 50+ top aussehen kann.

Die Managerin des Kardashian-Clans und sechsfache Mutter verrät im Interview mit dem Magazin auch ihre Geheimnisse um fit zu bleiben. Zwar darf man davon ausgehen, dass auch Photoshop zum Einsatz kam und dieser Körper auch dem Beauty-Doc zu verdanken ist, die Realität sieht allerdings nicht viel anders aus und neben der ein oder anderen Schönheits-OP trainiert Kris Jenner immerhin mehrmals die Woche.

Kritik
In der neuen Staffel von „Keeping up With the Kardashians“ entschied sich Jenner dazu sich neue Brustimplantate einsetzen zu lassen – von Twitter-Usern gab es Kritik. Einer der Kommentare bezüglich Kris Jenners Brust-OP: „Warum lässt sie sich die Brüste machen? Sie ist fast 60! Das ist lächerlich!“ Ein anderer fügte hinzu: „Warum denkt Jenner, dass sie 25 ist? Neue Brustimplantate und Röcke, die kürzer sind als ihre Haare?“

Kris Jenner scheint es egal zu sein – sie zeigt gerne was sie hat! Wie die Mutter, so die Töchter...

Diashow Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

Star Style: Kris Jenner

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden