Angelinas Schmuck kommt jetzt nach Europa

Star-Preziosen

Angelinas Schmuck kommt jetzt nach Europa

Für den guten Zweck verkauft sie selbst ­designten Schmuck.

Frankreich & Monaco
Angelina Jolies grüne Smaragd-Ohrgehänge, die sie bei der Oscarverleihung 2009 zur Schau trug, gehen Ihnen nicht mehr aus dem Kopf? Dann sollten Sie sich in diesem Sommer schleunigst nach Südfrankreich verfügen.

Vom 15. Juli bis 15. August verkauft Hollywoods schönste Actress nämlich in den Nobelherbergen Hôtel de Paris (Monaco) und Grand-Hotel du Cap-Ferrat ihre streng limitierte Schmuckkollektion.

Schulprojekt

In Kooperation mit Beverly-Hills-Juwelier Robert Procop (er designte auch Angelinas Verlobungsring) hat Jolie ihre Preziosen entworfen, bisher waren diese nur in Amerika erhältlich (dafür musste man eine Privataudienz vereinbaren). Mit dem Erlös will Angelina übrigens eine Schule in Afghanistan finanzieren. Vorbildlich.

Diashow: Angelina Jolie

Angelina Jolie

×