Victoria’s Secret stellt 2,5 Mio.-BH aus

London

Victoria’s Secret stellt 2,5 Mio.-BH aus

Der von Alessandra Ambrosio getragene 2,5 Millionen-BH wird nun in London in einem neuen Store zu bestaunen sein.

Die alljährliche Victoria’s Secret Show ist bereits zum meist gesehenen Modespektakel der Welt geworden. Jedes Jahr präsentiert eines der Models den extra für die Show angefertigten, sündhaft teuren Fantasy Bra – die Kreationen aus Edelsteinen übertrumpfen sich immer wieder auf’s Neue.

Heuer hatte Alessandra Ambrosio die Ehre ihn bei der Modenschau zu präsentieren – das 2,5 Millionen Dollar teure Luxusteil dürfen jetzt aber auch alle, die nicht zu den oberen Zehntausend gehörten und ihn bei der Show sahen, im neuen Store des Lingerie-Labels in London begutachten. In der Bond Street wird das Funkelstück neben weiteren von den Models getragenen Kreationen in der Auslage zu bestaunen sein.

Der Fantasy Bra 2012 wurde mit Saphiren, Rubinen, weißen, pinken und gelben Diamanten bestickt. Der bisher teuerste Fantasy Bra ging aber 2000 über die Bühne – getragen von Gisele Bündchen hatte der „Ruby Fantasy Bra“ einen Wert von satten 15 Millionen Dollar.

Diashow: Die Fantasy Bras der letzten zehn Jahre

Die Fantasy Bras der letzten zehn Jahre

×

    Diashow: Victoria's Secret Fashion Show 2012

    Victoria's Secret Fashion Show 2012

    ×