Jennifer Lawrences Panne als Kampagnen-Idee

Gelungener Gag

Jennifer Lawrences Panne als Kampagnen-Idee

Könnte so vielleicht die nächste Dior-Kampagne aussehen? Die Scherz-Werbung löste  einen Riesen-Hype aus.

Als Jennifer Lawrence bei den diesjährigen Oscars auf dem Weg zur Bühne einen eleganten Stunt auf den Stufen hinlegte, sorgte sie für einen Hingucker. Die aufwendige Robe von Dior machte es ihr nicht leicht die Stufen graziös hinauf zu spazieren, doch wer schön sein will muss solche Pannen in Kauf nehmen.

Trotzdem war sie in der Dior-Robe die schönste der Nacht und inspirierte mit ihrem Fall auf den Stufen einen Tumblr-User zu einer Scherz-Kampagne. „i-nsan“ nennt sich der Benutzer der Seite, der eine gelungene Kampagne bastelte und so die Aufmerksamkeit im World Wide Web auf sich zog.  Der Grund für den Erfolg und Hype um die selbst gebastelte Kampagne: es zeigt Jennifer Lawrences Missgeschick, doch die Schauspielerin sieht dabei immer noch sensationell in ihrer Christian Dior-Robe aus, die von Raf Simons kreiert wurde. Ihre Taille sieht bei dem Fall winzig aus, der hintere Teil der Robe samt langer Schleppe, kommt zur vollen Geltung.

Derzeit ist Jennifer das Gesicht der neuen Frühling/Sommer-Taschenkollektion von dior. Dies wäre jedenfalls mal eine etwas andere und vor allem natürlichere Kampagne – die Idee ist gelungen!

Diashow: Oscars 2013: Jennifer Lawrence stürzt bei den Oscras FOTOS

Oscars 2013: Jennifer Lawrence stürzt bei den Oscras FOTOS

×