Wählen Sie den schlimmsten Look des Abends!

MTV Video Music Awards

Wählen Sie den schlimmsten Look des Abends!

Wie heißt es so schön: Mode kann man kaufen, Stil hat man. Oder eben nicht, wie die MTV Video Music Awards gestern Abend mal wieder eindrucksvoll bewiesen haben. Ein Best Dressed Outfit gibt es, EINS, und das wurde von Bella Thorne getragen, ansonsten war die gestrige Veranstaltung ein Zirkus der Geschmacklosigkeiten.

Kardashian-Katastrophe
Die komplette Cyrus Familie glänzte mit nackter Haut und/oder Outfits, die zum Gruseln waren, und auch in DER Reality-Familie Jenner-Kardashian wurde der schlechte Geschmack Realität. So wählte die schwangere Kim ein Kleid, dass ihr Hinterteil größer als ihre Babykugel wirken ließ. Als wäre das nicht genug, hatte es auch noch eine Schnürung an der Brust, die ihren Vorbau nicht sicher verpacken und aufgesetzte Army-Taschen an ihren Oberschenkeln, die dadurch so breit wirkten, dass sie optisch durch keine Tür kam.

Schwester Kylie dagegen wählte einen hautfarbenen, langärmligen Mega-Mini und machte damit den gleichen Stylingfehler wie Demi Lovato. Wann lernen die beiden eigentlich, dass ein Kleid, egal wie schön es ist, nicht gut aussieht, wenn es am falschen Körper getragen wird? Für diesen Schnitt braucht man lange Beine! Dazu gehört eine gewisse Größe. Und mit circa 1,63 und vielen Kurven ist das eben nicht gegeben. Resultat: Man wirkt noch kleiner und draller, als man ist. Ungünstig, um es mal Milde zu formulieren.

Alufolie & Alien-Kegel
Auch beachtenswert: Der Look von Z Lala. Sie scheint ihr Outfit ganz getreu dem Motto „Ich bin noch nicht berühmt, also muss ich durch eine schreckliche Kleiderwahl auffallen“ stolziert sie in goldener Alufolie mit Alien-Kegel auf dem Kopf durch die Massen. Schön ist das nicht, aber das war ja auch nicht das Ziel der 23-jährigen Sängerin.

Kronleuchter & Lametta
Apropos Alufolie und Metallic: Scheint so, als hätten sich viele Stylisten bei der Kleiderwahl von Gold-Silber und schlechten Passformen inspirieren lassen. Miley trug auf dem roten Teppich ein „Outfit“, dass wohl aus einem Kronleuchter, Gürtel und etwas Lametta gefertigt wurde, Britney Spears muss in ihrem ultrakurzen Glitzerfummel noch lernen, dass man nicht schlanker aussieht, nur weil man sich in eine Nummer kleiner quetscht und Nicki Minajs transparentes Goldkleid schafft es doch tatsächlich, altmodisch UND billig gleichzeitig auszusehen. Das Internet lästert zudem, dass die Form ihres Ausschnitts an ein weibliches Geschlechtsorgan erinnert.

All-u-can-eat-Buffet mit Gucklöchern
Ein weiterer Trend des Abends: Schwarz, Transparent und zerfetzt: Prominente Opfer: Chrissy Teigen, Ciara, Emily Ratajkowski und Rita Ora. Erotik ist doch eigentlich ein Versprechen, und nicht ein All-u-can-eat-Buffet mit Gucklöchern. Da ist doch deutlich etwas schief gelaufen.

Und wenn wir schon gerade bei schief laufen sind: Wer hat eigentlich Frankie Grande gesagt, dass der Look gut ist? Und warum trägt ein Model wie Karlie Kloss einen Kartoffel-Sack mit Sandalen? Und was hat sich Taylor Swift bei diesem Glitzerjogger mit 80er-Jahre High Heels gedacht? Ganz zu schweigen von dem Partnerlook, mit dem Amber Rose und Blac Chyna über den roten Teppich wackelten. Ungefähr genauso unpassend: Die Entscheidung, Rebel Wilson in ein „Punk-Kleid“ zu stecken, der den Blick auf ihre Hüften lenkt, anstatt die Taille zu betonen. Zu guter Letzt ist da Vanessa Hudgens, die noch nicht gemerkt hat, dass sie älter als 6 Jahre und nicht mehr bei Disney ist.

Ja, stilistisch gesehen waren die VMAs eine echte Katastrophe. Wir können uns in der Madonna-Redaktion gar nicht entscheiden, welcher Look jetzt denn der schlimmste war. Können Sie uns helfen?

STIMMEN SIE HIER AB!

Voting Madonna © VOTING

Diashow Wer trug den schlimmsten VMA-Fummel?

Kim Kardashian

Amber Rose & Blac Chyna

Z Lala

Demi Lovato

Noah Cyrus

Taylor Swift

Kylie Jenner

Nicki Minaj

Vanessa Hudgens

Karlie Kloss

Britney Spears

Rebel Wilson

Miley Cyrus

Chrissy Teigen

Rita Ora

Frankie Grande

Emily Ratajkowski

Ciara

Brandi Cyrus

1 / 19

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden