Unglaublich: Miley zeigt sich richtig bedeckt

Ausnahmsweise kein Nackt-Skandal

Unglaublich: Miley zeigt sich richtig bedeckt

Kaum zu glauben, aber die Skandal-Sängerin zeigt sich zum ersten Mal nach langer Zeit beinahe züchtig.

Momentan reiht Miley Cyrus einen Skandal an den nächsten. Sie kann es wohl einfach nicht lassen: Kaum ein Tag vergeht, an dem sie nicht mit einem Nackt-Skandal schockt. Trotz jeder Menge Kritik lässt sich die Sängerin jedoch nicht davon abschrecken, bis jetzt! Endlich zeigte sie sich am Dienstag bei "The Fashion Group International’s 30th Annual Night Of Stars Event" in New York etwas bedeckter und sah dabei sensationell aus. Die Sängerin wirkte in ihrem bodenlangen, mit grünen Pailletten bestückten Kleid beinahe (!) etwas zurückhaltend.

Das Kleid im Meerjungfrauen-Stil war rückenfrei. Ganz konnte Miley offenbar nicht darauf verzichten etwas Haut zu zeigen. Dazu kombinierte sie schwarze, hochhackige Sandalen. Ihre Augen betonte sie mit türkisfarbenen Lidschatten, ihre Lippen machte sie mit einem rosa Lipgloss zum Hingucker und ihre Haare waren wie gewohnt nach hinten gekämmt. Trotz Trennung und ständiger Kritik an ihren Auftritten erschien der ehemalige Disney-Star mit bester Laune.

Schön, dass wir Miley, nach ihren ständigen Nackt-Skandalen mal auch wieder etwas bedeckter und glamouröser sehen – wir hoffen auf mehrere Auftritte dieser Art!

Diashow: Miley zeigt sich richtig bedeckt

Miley zeigt sich richtig bedeckt

×