Khloe Kardashian: Noch im Hochzeitsfieber?

Ganz in Weiß

Khloe Kardashian: Noch im Hochzeitsfieber?

Nach ihrem großen Po-Auftritt bei Kims Hochzeit in einem cremefarbenen Kleid zeigt sich der Reality-Star auch Tage später noch in Weiß.

Gerade erst spielte sie eine der Hauptrollen in der Hochzeit ihrer Schwester Kim und ihrem Liebsten Kanye West. Khloe Kardashian postete ein Bild von sich auf Instagram, das sie nicht nur in ihrem cremefarbenen Brautjungfern-Kleid zeigte, sondern den Fokus eindeutig auf ihr imposantes Hinterteil lenkte. Vor vorgehaltener Hand wurde gemunkelt, dass Kim Kardashian mit ihrer Hochzeit unbedingt die Royal Wedding von Herzogin Kate (32) und Prinz William (31) toppen wollte. Obwohl der Medienrummel nicht zu stoppen war, gelang es dem Reality-Star nicht wirklich– an einem imposanten Hinterteil à la Pippa Middleton (30) durfte es dieser Hochzeit aber natürlich nicht mangeln. So machte Khloe den Pippa-Po. 

Hochzeitsblues
Khloe Kardashian scheint sich als strahlende Brautjungfer so unglaublich wohlgefühlt zu haben, dass sie die Zeit nun anscheinend am liebsten zurückdrehen will. Denn ganz loslassen scheint sie das Hochzeitsfieber noch nicht wirklich zu lassen. Nach einem langen Flug zeigt sich die der Reality-Stars am Flughafen in New York ganz in der Farbe der Hochzeit. Von Kopf bis Fuß in Weiß entschied sich die 29-Jährige für eine Lederjacke, ein durchsichtiges Tanktop, Skinny-Jeans und Heels in dem Strahleton. Den einzigen Kontrast boten ihre schwarze Fransentasche, der graue Koffer und die pinke Passhülle. Wir können gespannt sein, wann sich Khloe wieder etwas farbenfroher zeigt und somit den Hochzeitblues überwunden hat.

Diashow: Khloe Kardashian: Ganz in Weiß

Khloe Kardashian: Ganz in Weiß

×