Kanye West präsentiert Kollektion in Paris

Vom Sänger zum Designer

Kanye West zeigt Kollektion in Paris

Anstatt in New York präsentiert Kanye West seine Debütkollektion nun erst in Paris.

Mit dem "Who is Who" der Modeindustrie ist Kanye West längst befreundet. Ob neben der Vogue-Chefin Emmanuelle Alt in der Front Row, Partys mit Karl Lagerfeld oder am roten Teppich mit Designerin Tory Burch. Neben seiner Musik ist der Rapper vor allem für seine Outfits bekannt. Ob eleganter Smoking, Pelzjacke oder funkige Bühnenoutfits: Stil hat er in jedem Fall. Nun möchte er seine erste Modekollektion in Paris zeigen.

Diashow: Kanye West geht unter die Designer

Kanye West geht unter die Designer

×

    Über ein eignes Modelabel wurde bereits länger spekuliert, schließlich ist für viele Stars der Schritt in die Modeindustrie längst nichts Neues mehr. So präsentierte Avril Lavigne und Gwen Stefani in New York, Beyoncé gerade erst in London ihre Entwürfe.

    New York - Paris
    Eignetlich hätte der Rapper, der sich mit der Designerin Katie Eary für die Kollektion zusammantat, schon in New York präsentieren sollen. Nun wurde bekannt, dass es doch Paris wird. Anscheinend brauchte er noch die paar Extratage, um seiner Kollektion den letzten Schliff zu geben.

    Schrille Kreationen?
    Man kann gespannt sein, wie die neue Kollektion wird. Die britische Designerin Katie Eary ist für ihren schrägen Stil mit Neon-Farben bekannt. Erste Versuche in der Modewelt unternahm Kanye bereits mit seiner Schal-Kollektion, die mehr schockte als gefiel.