Dieser Kardashian-Look ging ins Auge

Tief, tiefer, daneben!

Dieser Kardashian-Look ging ins Auge

Die Kardashians und der gute Geschmack - zwischen dem Reality-Clan und Stil liegen Universen. Dass hat die älteste TV-Schwester, Kourtney Kardashian, wieder einmal bravourös bewiesen. Nur weil man einen tollen Körper hat und tief ausgeschnittene Low Cut-Kleider gerade en vogue sind, muss nicht zwangsläufig eine gute Style-Kombi dabei rauskommen. In London trug die 37-Jährige ein Kleid von Julien McDonald, welches leider nicht ganz für ihre Proportionen geschaffen war. Keine Frage, Kourtney hat eine Traumfigur, doch das Kleid wollte einfach nicht richtig sitzen.

Diashow Kourtney Kardashian - Low Cut-Desaster

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

1 / 18

Der Transparent-Einsatz am Dekolletee warf Falten, das Muster an der Taille ließ ein Bäuchlein hervortreten, wo sonst eigentlich keines ist und auch die sonst so spektakuläre Rückenansicht der Kardashians war diesmal eher mau. Der Ausschnitt ließ ihre Brust optisch hängen, denn der Schnitt passte einfach nicht. Stil-Lektion für Kourtney: Trend-Looks sehen nur dann gut aus, wenn sie einem auch wirklich stehen!

Julien McDonald © Getty
Runway-Look von Julien McDonals Spring/Summer 2016(Getty)

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden