So clever versteckte Kylie den Babybauch

Süßes Geheimnis

So clever versteckte Kylie den Babybauch

Der Kardashian-Jenner-Klan ist Meister der Selbstvermarktung. Ob Outfits, TV-Auftritte oder Liebesleben - in scheinbar allen Lebensbereichen stehen Kim, Kylie & Co. im Rampenlicht. Fotografen wie Leser reißen sich um neue Bilder und Einblicke in das glamouröse Leben der Reality-Stars.

Ich weiß etwas, das du nicht weißt

Umso größer ist die Überraschung darüber, dass Kylie ihre Schwangerschaft sehr intim verbringen wollte, denn bis vorgestern noch fehlte jeder Fotobeweis ihrer Schwangerschaft. Am Sonntag überraschte sie mit der Verkündung der Geburt ihrer Tochter.

Auffällig selten zeigt sich Kylie in den letzten Monaten auf Events und auch auf Social Media hielt sie sich relativ bedeckt und postete wenn, dann nur Fotos von ihrem Oberkörper. Experten vermuteten einen großen Publicity-Stunt, der einen kalkuliert großen Rummel um die ersten eindeutigen Fotos sicherstellen sollte. Bis zur Geburt (am 1. Februar) versteckte Kylie ihre verdächtigen Rundungen mit sehr cleveren Tricks. Wir haben die besten gesammelt:

Ende September 2017 postete Kylie dieses Foto mit ihrer besten Freundin Jordyn. Experten vermuteten, dass sie mit dieser Pose bereits einen Babybauch-Ansatz kaschiert:

 

 

yesterday was cute. hope you had the happiest of birthdays Jordy. Love you forever ever and beyond..

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am


 

In diesem Foto treibt Kylie die Kaschierversuche auf die Spitze und lässt eine Spiegelrahmung Teile ihres Bauchs verdecken:

 

 

mornings :)

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am


 

Einen knappen Monat später erscheint dieses Foto im überdimensionalen Hemd auf Instagram:

 

 

Sasha's Shirt ????

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am


 

Vor zwei Wochen postete das Label Calvin Klein ein Foto aus ihrer Kampagne mit den Kardashian-Schwestern. Kylies Bauch ist darauf auffallend verdeckt. Auch lässt das gesamte Bild starke Bearbeitung vermuten.

 


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum