Das sagt Anna Wintour zu Meghans Brautkleid

Klares Urteil der Vogue-Chefin

Das sagt Anna Wintour zu Meghans Brautkleid

Es war das bestgehütete Geheimnis des vergangenen Jahres: Über Monate rätselte man, welcher Designer mit dem Entwurf des Brautkleides für Meghan Markle betraut wurde. Als sie dann in einer Givenchy-Kreation der Designerin Claire Waight Keller vor dem Traualtar erschien, war die Überraschung perfekt. Niemand hatte mit einer derart schlichten Kreation gerechnet, schließlich wurde im Vorfeld von Kosten in Höhe von 390.000 Euro berichtet.

Royal Wedding © Getty Images

Anna Wintour über Meghans Kleid

Nun hat sich endlich Vogue-Chefin Anna Wintour zu dem Kleid des Jahres 2018 geäußert. In einem Video-Interview wurde sie zu Herzogin Meghan befragt und gab folgende Antwort: "Die ganze Welt hat ihre Hochzeit gesehen und ich denke, dass ihre Wahl brilliant war. Es war anspruchsvoll, es war schick, es war erwachsen. Es war ein englisches Design, wenngleich für ein französisches Modehaus. Das war eine Botschaft an die Welt: 'Ja, ich komme von woanders, aber ich gehöre hier hin". Ich finde, sie sah großartig aus". Auch die Tatsache, dass sie alleine zum Traualtar schritt, gefiel ihr: " Es zeugte von einer unabhängigen Frau", so Wintour.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum