Mark Owen und Frau Emma

Nach Sex-Beichte

Mark Owen bekommt zweite Chance

Mark Owen, der jüngst mehrere Seitensprünge gestanden hat, könnte glimpflich davon kommen.

Seine Frau Emma (33) ist offenbar bereit, ihm zu verzeihen. Der Kinder zuliebe würde sie dem Take-That-Sänger noch eine Chance geben, berichtet das Boulevardblatt "The Sun".

Ein Freund der Familie sagte: "Emma würde wirklich alles für ihre wunderbaren Kinder tun. Mark ist ein totaler Idiot gewesen - was er offen zugegeben hat -, doch das hält ihn nicht davon ab, ein hervorragender Vater zu sein. Er ist ganz vernarrt in die Kinder, und Emma weiß das. Es liegt ein langer Weg vor ihnen, aber um der Kinder willen würde sie ihm vergeben." Emma soll Mark bereits gesagt haben, dass sie es ihrer Tochter Willow Rose (1) und ihrem Sohn Elwood (3) schuldig seien, das Vorgefallene aufzuarbeiten.