Liebes-Aus für Madonna

Aus und vorbei

Liebes-Aus für Madonna

Vielleicht war Madonnas Babywunsch der Beziehungskiller. Noch vor zwei Wochen verkündete die Pop-Queen: Sie wolle ein fünftes Kind von ihrem um 29 Jahre jüngeren Lover Jesus.

Jetzt machte Jesus (22) plötzlich Schluss, so vermeldet es die britische Zeitung The Sun. Angeblich war ihm Madonna (51) zu alt. Die englische Zeitung ­zitiert als Quelle einen Freund: „Der hohe Altersunterschied ist schuld!“ Autsch! Das schmerzt die nach ewiger Jugend Suchende sicher.

Die Pop-Diva selbst ortet andere Gründe für die plötzliche Trennung: „Wir beide haben uns einfach nichts mehr zu sagen“, beichtete sie dem ­angeblichen Freund.

Nur ein Jahr dauerte die Liaison mit dem sexy Unterhosen-Model aus Brasilien. Während Madonna noch ihr gebrochenes Herz tröstet, vergnügt sich Jesus bereits am Strand von Rio de Janeiro. Hier hat man das Top-Model flirtend mit sexy Beach-Girls gesichtet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden