Michael-Jackson-Tribut bei MTV-Preisverleihung

Die Gedenkfeiern für den "King of Pop" reißen nicht ab: Janet Jackson wird ihrem Bruder Michael bei der Verleihung der MTV-Musikvideo-Preise einen "musikalischen Tribut" zollen. Das kündigte der Musiksender MTV an, ohne Einzelheiten über den Auftritt preiszugeben. Die populäre Show wird in der Nacht zum Montag (MESZ) aus der Radio City Music Hall in New York übertragen.

Ob die Popsängerin Janet Jackson ihrem Bruder einen Song widmen wird, ist nicht bekannt. "Aber allein ihr Auftritt wird der Verleih-Show schon einen emotionalen Touch geben", schrieb das "People"-Magazin. Der Internetdienst Tmz.com kündigte eine choreografische Darbietung mit mehr als 20 Tänzern im Gedenken an den berühmten "Moonwalker" an. Einer der Tänzer, Kryiss Grant, plauderte aus, dass die Gruppe "15 Stunden am Tag" für die Show übe. Der Michael-Jackson-Tribut werde "kein Auge im Saal trocken lassen", versprach Grant laut Tmz.com.