Miuccia Prada: ‚Habe die Modewelt gehasst!‘

Geständnis

Miuccia Prada: ‚Habe die Modewelt gehasst!‘

Miuccia Prada ist nicht nur die Inhaberin, sondern vor allem der kreative Kopf des Modeunternehmens Prada und als solcher weiß sie, wie sie mit jeder neuen Kollektion Trends setzt. Mit ihren Geschwistern Alberto und Marina leitet sie das Modeimperium in Mailand und mutierte mit ihrem ganz eigenen Stil selbst zur Modeikone. Dass sie Modedesignerin wurde, war ihr allerdings nicht unbedingt recht. Ganz im Gegenteil,sie brauchte lange um ihre Arbeit zu akzeptieren.

Kinderuniformen
Bei der diejsährigen "Met Gala" eröffnete sie die Ausstellung „Elsa Schiaparelli and Miuccia Prada: Impossible Conversations“, in der die besten Werke der Designerin und der verstorbenen Elsa Schiaparelli gezeigt werden. In einem Interview mit „Newsweek“ erzählte Prada, dass sie ihre Arbeit als Modeschöpferin begann, weil sie nichts ihrem Geschmack entsprechendes an Kleidung fand. "Ich wurde Designer, weil ich oft nichts fand, das ich tragen wollte. In den 80er Jahren lehnte die Idee des Designs ab. Ich hasste es. Ich trug stattdessen Second-Hand-Kleider und Uniformen aller Art - aber vor allem Dienstmädchen- und Kinderuniformen. Wenn ich ein Kleid wollte, dann ging ich zu einem Schneider und ließ mir etwas aus Kinderkleidung anfertigen. Sogar als ich heiratete, trug ich ein Kleid, dass ein Schneider aus Kinderkleidung machte."

Feministin & Designerin
Heute ist Miuccia Prada einer der wichtigsten Designergrößen weltweit. Mit dem Ruhm und vor allem der Modebranche kam sie als Feministin lange Zeit nicht zurecht. "Ich habe sie gehasst. In den 60ern war ich eine Feministin. Das Schlimmste, was ich hätte tun können, war, in der Modebranche zu arbeiten. Es fiel mir sehr extrem schwer und ich hatte jahrelang Probleme mit dieser Aufgabe. Erst kürzlich habe ich gelernt, dies zu akzeptieren", gestand sie im Interview.

In Ergänzung zur luxuriösen Handtaschen-, Schuh- und Modelinie führte Miuccia Prada 1993 auch die preiswerte Zweitlinie "Miu Miu" für junge Frauen ein. Mit ihrem Ehemann, dem Manager Patrizio Bertelli, den sie vor ihrer Hochzeit als Leder-Zulieferer für Prada angeworben hatte, trug sie maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Diashow Prada F/S 2012

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

1 / 19

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden