Wir wollen große, schlanke Männer mit Knack-Po

Studie

Wir wollen große, schlanke Männer mit Knack-Po

Die neue Paarship-Studie zeigt, wie sehr Liebe Ansichtssache ist.

 Wer gute und wer schlechte Chancen auf dem Singlemarkt hat, zeigt uns die neue Studie. Durchgeführt von Parship wurden mehr als 1000 Personen zwischen 18 und 65 über ihre Idealtypen befragt. Das Ergebnis ist interessant, wenn auch nicht überraschend.

Mr. & Mrs. Perfect
Der perfekte Mann also doch der Größte sein, im wahrsten Sinne des Wortes. 83% der Frauen finden es attraktiv, wenn der Mann größer ist als sie selbst. Auch ein knackiger Po ist wichtig, dunkle Haare und ein muskulöser Körperbau findet immerhin jede 2. Frau anziehend. Aber zur Erleichterung: nur 39% finden einen Waschbrettbauch gut. Besonders unsexy finden Damen rote Haare, GLazte und auch lange Haare rangieren weit hinten. Das Klischee ist bestätigt: Vor allem durch eine schlanke Figur und lange Haare lassen sich Männerherzen erobern.  Weit oben gereiht sind die Klassiker, blaue Augen und lange Beine. Jedoch: Blondinen sind nicht bevorzugt. Mit 53% Prozent werden schwarze Haare bevorzugt. Dies gilt jedoch, wie man sich denken kann, nicht für die Bein- und Achselbehaarung.

Aussehen
Besonders  interessant ist, ist dass jeder fünfte (!) Mann große Brüste unattraktiv findet.  Interessant, bedenkt man, dass gerade ein Buch herauskam, dass das Gegenteil behauptet. Schönheit liegt im Auge des Betrachters: Jedoch 78% finden es wichtig, dass sich beide Partner äußerlich attraktiv und anziehend finden. Damit spielt die Optik eine größere Rolle als angenommen, mehr als Hobbys, ähnliche Bildung oder denselben Glauben zu haben.  Das Gehirn wird als doch über die Augen gesteuert.

Lesen Sie auch:

Frauen sind genauso oberflächlich wie Männer

Der große Ländervergleich im Bett

Du bist, was Du trägst

Diashow: Mega-Ausschnitte der Stars

Mega-Ausschnitte der Stars

×