Die schlimmsten Exfreunde

Sternzeichen

Das sind die schlimmsten Ex-Freunde

Trennungen sind niemals schön oder einfach. Doch wie sich Ihr Expartner nach der gemeinsamen Zeit verhält, hängt unter anderen auch von seinem Sternzeichen ab...

Trennungen, Herzschmerz, Decke über den Kopf ziehen, betrunken Nachrichten an den Ex tippen – wir alle müssen hin und wieder da durch. Doch haben Sie sich schon einmal gefragt, warum manche Exfreunde hartnäckiger sind als andere, die Trennung nicht akzeptieren wollen und sich schlichtweg unmöglich verhalten? Nein? Werfen wir einen Blick in die Sterne, denn die Antwort liegt manchmal einfach über unseren Köpfen... Das sind die schlimmsten Exfreunde – laut Sternzeichen: 

 

1. Krebs 

Romantisch, einfühlsam, liebevoll und emotional – der Krebs steckt voller Gefühle und voller Liebe. Er träumt von Romantik und langen Beziehungen, der Typ für One Night Stands ist er definitiv nicht. So schön all diese Eigenschaften in einer Beziehung sind, so schnell kann sich dies nach einer Trennung zum Gegenteil wenden. Der Krebs scheut sich nicht davor, die ganze Gefühlspalette auszupacken und seinen Expartner damit zu manipulieren. Eine negative Eigenschaft des Krebs ist seine Launenhaftigkeit. Gerade wenn er verletzt wurde, neigt der Krebs dazu, auch sein Gegenüber zu verletzen und das mit allen Mitteln der Kunst. 

 

2. Löwe 

"Drama, Baby!" Das Lebensmotto der Löwen gilt natürlich auch nach einer schmerzhaften Trennung. Durch exzessives Verhalten versucht der Löwe alles zu tun, um aufzufallen und seiner Gefühle wieder Herr zu werden. Die Gefühle seines Expartners spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle, wichtig ist, dass es dem Löwen schnell wieder gut geht. Vom Feiern bis in die Morgenstunden, hin zu Fremdknutschen und Alkoholexzessen ist hier alles dabei. Im Gegensatz zu anderen Sternzeichen wird der selbstbewusste Löwe auch nach einer Trennung niemals an sich selber zweifeln... 

 

3. Jungfrau: 

Wer hätte gedacht, dass die bescheidenen und ehrlichen Jungfrauen auch ganz schlimme Expartner sein können? Jungfrauen sind wahre Analytiker und in allem was sie tun sehr entschlossen. Egal was sie vorgenommen haben, – sie setzen alles daran dies auch zu erreichen. Das Ende einer Beziehung ist deshalb für die Jungfrauen besonders hart. Und für die andere Seite ganz besonders anstrengend. Ständig will die Jungfrau wissen, was denn schief gelaufen sei und die Beziehung rückläufig analysieren. Auf die Dauer kann das sehr mühsam und nervenaufreibend sein... 

 

4. Stier 

Regel Nummer 1: Der Stier hat immer Recht. Regel Nummer 2: Sollte der Stier einmal nicht Recht haben, tritt Regel Nummer 1 in Kraft. Frei nach diesem Motto lebt der Stier. Eine Trennung steckt dieses Sternzeichen nicht sehr gut weg, es sei denn sie war in seinem Sinne. Auch die Stiere diskutieren gerne bis in alle Ewigkeit und wollen immer das letzte Wort haben. Nach einer Trennung erwartet den Stier eine emotionale Achterbahnfahrt, er durchlebt jedes nur dagewesene Gefühl und versucht sich auch nicht von seinem Schmerz abzulenken.