Slideshow

Beste Uhrzeit für Sex

Beste Uhrzeit für Sex

Mit 20

Paare in dieser Altersgruppe haben um 15:00Uhr den besten Sex. Das liegt daran, weil zu diesem Zeitpunkt am meisten Energie vorhanden ist.

Mit 30

Ab circa 25 Jahren beginnt langsam der Alterungsprozess und man wacht morgens früher auf. In den Dreißigern ist der perfekte Sex daher circa morgens um halb neun. Das heißt direkt nach dem Aufwachen, wenn die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind. Das Licht setzt um diese Uhrzeit die meisten Glückshormone frei und man bekommt Lust auf Sex.

Mit 40

In den Vierzigern ist um 22:20Uhr die beste Zeit für die Liebe. Es ist ab diesem Alter empfehlenswert, Sex zu haben, wenn der Körper entspannt ist. Dadurch wird das Entspannungshormon ausgeschüttet und auch das Einschlafen fällt leichter.

Mit 50

Diese Altersgruppe wacht morgens schon um sieben Uhr auf. Das heißt früher als die Personen in den Vierzigern. Deswegen findet das perfekte Liebesspiel um 22 Uhr statt.

Mit 60

In den Sechzigern sollte man circa um 20:00Uhr Sex haben, weil man etwas früher schlafen geht als früher. Das Liebesspiel hilft zu entspannen und leichter einzuschlafen.