Rundreise: Indien für Anfänger

Auf und davon

Rundreise: Indien für Anfänger

Im Land der Maharadschas
Der Börsenmakler mit dem BlackBerry steht gleich neben einem buddhistischen Bettelmönch in orangefarbener Kutte – es sind die starken Kontraste, die Indien zum attraktiven Reiseland machen. Der zu den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde zählende Subkontinent besticht nicht nur durch seine raffinierte Küche und seine Ayurveda-Behandlungen, er gilt auch als Rückzugsgebieter vieler bedrohter Großtierarten und beherbergt etliche der bedeutendsten Baudenkmäler. Indien-Novizen allerdings sollten ihren ersten Ausflug ins Land der Mahara­dschas unbedingt in Form einer organisierten Rundfahrt absolvieren.

Die Highlights Indiens erleben

Eigenanreise
Austrian Airlines bietet Wien–Delhi vom 1.4. bis 15.6. ab 598 Euro an. www.aua.com . British Airways fliegt drei Destinationen via London in der ehemaligen Kolonie an: Bangalore (475 Euro), Delhi (435 Euro), Mumbai (445 Euro).

Buchen unter: www.ba.com

- GOLDENES DREIECK
Rajastan-Rundreise: 11 Tage Privatrundreise ab Delhi, 10 Nächte DZ, geführter Reiseverlauf, Anreise z.B. 2/9/16/23/30 Mai, inkl. Flug Wien–Delhi–Wien pro Person 1.765 Euro. Buchen: www.dertour.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden