Ayurveda-Kopfguss - Mit Öl gegen Migräne und Schlafstörung

Ayurveda-Kopfguss

Mit Öl gegen Migräne und Schlafstörung

Ayurveda ist eine über 5.000 Jahre alte indische Gesundheitslehre. Die wohltuende Öle wirken beruhigend auf den Körper.

Langes Leben
Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda „Wissen vom langen Leben“, dementsprechend sieht sich Ayurveda als ganzheitliche Gesundheitslehre, mit dem Ziel, ein möglichst langes Leben zu erreichen.

Eine große Rolle wird dabei der Nahrung beigemessen, besonders Ölen wird eine heilende Wirkung zugeschrieben. Diese finden auch beim Kopfguss, einer der vielen Anwendungsarten der Ayurveda-Lehre, Verwendung.

Beruhigend
Beim Kopfguss werden der zu behandelnden Person in einem kontinuierlichen Strahl 2 Liter hochwertiges, wohltemperiertes Öl über die Stirn gegossen. Dies wirkt beruhigend und ist wirkungsvoll bei Schlafstörungen, Migräne, Nervosität und Depression und fördert zudem die Durchblutung der Kopfhaut.

Die neuen Wellness-Therapien
- Watsu: Die Ruhe des Wassers nutzen

- Wohltuende Wirkung von warmen Steinen

- Gesund mit der Hilfe von Klängen

- Das Fitness-Training im Wasser