Schweinegrippe: Erkrankte bis fünf Tage ansteckend

Schweinegrippe: Erkrankte bis fünf Tage ansteckend

Solange ein Patient Symptome zeige und damit Viren ausscheide, sei er auch ansteckend. Wie lang dieser Zeitraum dauert, sei aber bei jedem Patienten unterschiedlich. Die Frage, wann ein Arbeitnehmer nach einer Schweinegrippe-Erkrankung wieder zur Arbeit gehen kann, sollte der Arzt entscheiden. Kleine Kinder seien außerdem stärker ansteckend, da sie mehr Viren und für eine längere Zeit als Erwachsene ausscheiden können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum