Chrissy Teigens Nippel-Kampf gegen Instagram

Nach Busen-Zensur

Chrissy Teigens Nippel-Kampf gegen Instagram

Chrissy Teigen kämpft für die Freiheit von Nippeln. Dass Instagram ihr Oben-Ohne-Foto löschte, hat die Freizügigkeit des Topmodels so richtig angeheizt. Die 29-Jährige reagierte auf die Instagram-Zensur mit erneuten Nackt-Postings. Um ein Löschen der Bilder zu umgehen, ließ sie sich einen besonderen Trick einfallen. Ein geschickt platzierter Gegenstand - in diesem Fall eine Spraydose - lässt den Nippel verschwinden, der Busen bleibt jedoch sichtbar. Mit so viel Humor hat sich die Gattin von Sänger John Legend jede Menge Sympathiepunkte eingehandelt.

Zensur
Am Montag löschte Instagram ein pikantes Foto aus ihrer aktuellen Strecke für das „V Magazine“  - die sichtbaren Nippel waren der Zensur ein Dorn im Auge.  Keine Stunde dauerte es, bis man das Foto von ihrem Profil entfernte. Chrissy Teigen nahm’s mit Humor und kündigte via Twitter an, dass ihr Nippel ein Comeback plant. Man darf gespannt sein, was sie sich als nächstes einfallen lässt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden