TitelMama

Lustiges Fotoprojekt

So hart ist der Mama-Alltag

Eine Russin beweist, das Mama-Sein kein Zuckerschlecken ist.

„Ich bin so müde, es ist manchmal wirklich hart für mich.“
„Aber du machst doch nichts! Du darfst doch daheim beim Baby bleiben!“

Als die Russin Yuliya Skorobogatova diesen Spruch zum gefühlten hundertsten Male hörte, beschloss die junge Mama, allen zu zeigen, wie hart ihre Tage als Mama in Karenz eigentlich sind.

Mit einem Selfie-Stick bewaffnet dokumentierte sie ihren Tag von in der Früh um sechs bis kurz nach Mitternacht. Nicht mal auf dem Klo ist sie alleine und hat Ruhe. Jegliche Hausarbeit muss sie mit Kind erledigen, ihre Pflegeroutine quetscht sie in Pausen, die ihr ihre kleine Tochter lässt.

Yulia gibt zu, dass ihre Müdigkeit auch davon kommen kann, dass sie wirklich jeden Tag den gleichen Ablauf hat, und, im Gegensatz zu Menschen, die in die Arbeit gehen auch kein Wochenende.

Ja, Yulia ist mit ihren Bildern und ihrer Selbstwahrnehmung herrlich erfrischend und ehrlich.

Es gibt mit Sicherheit einige Mamis, die sich in dem witzigen Fotoprojekt wieder erkennen.

Diashow: So hart ist der Alltag einer Mama

So hart ist der Alltag einer Mama

×