Frau bringt  7,5 Kilo Baby auf die Welt

Rekordgeburt in Indien

Frau bringt 7,5 Kilo Baby auf die Welt

Wir haben einen unglaublichen Respekt vor Goga Bai. Die 30-jährige Mutter aus Indien brachte das schwerste Baby Indiens auf die Welt und setzte damit einen Rekord im Guinness Buch der Weltrekorde. Der Junge, der am 1. Oktober in Rajasthan in Nordindien per Kaiserschnitt auf die Welt kam, wog sage und schreibe 13 Pfund.  „Er ist definitiv das schwerste Baby des Landes. Ein normales Baby in Indien wiegt zwischen 5 und 7 Pfund“ so Dr. Agarwal gegenüber der Huffington Post.

Obwohl der Junge zuerst Atemprobleme hatte, so geht es ihm und der jungen Mutter nun endlich gut.

Laut Guinness Buch der Weltrekorde wurde das schwerste Kind aller Zeiten 1955 in Italien geboren. Es wog 23 Pfund. Das schwerste Baby in Amerika wurde 1879 mit 22 Pfund in Ohio geboren, aber starb 11 Stunden später. In 2014 gab es in den Staaten allerdings ein neues Rekordkind: In Kalifornien wurde ein gesundes Baby mit 15 Pfund geboren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum