Die gefragtesten Berufe

Chance

Die gefragtesten Berufe

(c) sxcDie Nachfrage bei Personalberatern zeigt: Es gibt Tausende offene Stellen. Und in einigen Branchen werden Arbeitskräfte zurzeit händeringend gesucht.

„Der Stellenmarkt boomt“, meldet der Personalberater oprandi & partner. Am meisten gesucht wird derzeit für den Sales-Bereich. „Eine hohe Kommunikationsfähigkeit ist aber im Verkauf sehr wichtig“, so Christian Grasl, Sales-Veranwortlicher der Firma Pohlig-Tappe, „und man muss mit dem Druck umgehen können, Zahlen und Benchmarks zu erreichen“. Was an dem Job Spaß macht, ist die Freude, vorgegebene Ziele zu erreichen und gelegentlich zu übertreffen.

1 Sales, Key Account
2 Technische Berufe
3 Controller
4 Bilanzbuchhalter
5 IT-Spezialist/SAP-Berater
6 Kellner
7 Versicherungsmakler
8 Verkäufer/in
9 Sekretärin/Assistentin
10 Bauarbeiter

Gesucht
Auch Techniker werden gesucht wie die Nadeln im Heuhaufen. Sie können mit guter Ausbildung im Job jetzt durchaus Karriere machen. Denn obwohl Technikberufe bei den Lieblingsjobs der Österreicher auf Platz eins gekürt wurden, bewerben sich nicht genug Jugendliche in dieser Branche.

„Techniker stehen immer vor neuen Herausforderungen und müssen sich stets Fachwissen aneignen“, erklärt Harald Kuchelbacher, Gruppenleiter Engineering bei BEKO. Weiters bietet der Job als Techniker eine abwechslungsreiche Tätigkeit – vor allem durch die Möglichkeit, in sehr verschiedenen Fachbereichen wie Maschinen-, Anlagenbau oder Elektrotechnik.

Gar nicht fad
Bedarf an qualifizierten Bewerbern besteht auch bei Buchhaltung und Controlling. Wem das Jonglieren mit Zahlen liegt, findet in diesem Bereich mit Sicherheit einen Job. Der nicht trocken sein muss. So bietet der Beruf als Bilanzbuchhalter bei einem Wirtschaftstreuhänder durchaus Abwechslung. „Man lernt verschiedene Branchen und Firmen kennen“, so Christoph Denk von der Steuerberatung Gaedke & Partner. „Der Job ist vielfältig und kreativ.“

Lesen Sie auf der nächsten Seite weiter!



Karriere mit SAP
Auch als IT-Spezialist oder SAP-Consultant hat man bei der Jobsuche die Auswahl pur. Denn die Nachfrage nach qualifizierten Beratern wird in der Informationsgesellschaft immer größer. „Jede Website ist ein Unikat und dementsprechend muss die Programmierung angepasst werden“, so Josef Bammer, technischer Leiter der New-Media-Agentur bright solutions, „da steht man täglich vor neuen Herausforderungen und das macht Spaß“.
IT-Jobs bieten sowohl gute Verdienst- als auch Aufstiegsmöglichkeiten. Vorausgesetzt, man liebt die Lösung von kniffligen Problemen.

Außendienst

Gute Chancen auf Ausbildung und einen Job haben Neu- und Umsteiger in der Versicherungsbranche. „Der Beruf eignet sich sehr für jene Frauen und Männer, die gerne selbstständig und mit viel Kontakt zu anderen Menschen arbeiten, Interesse für Versicherungsthemen und auch Freude an Beratung und Verkauf haben“, erklärt Daniela Ebeert, Leiterin Kommunikation und PR des österreichischen Versicherungsverbandes (VVO). „Vorkenntnisse im Beruf sind nicht nötig, denn Versicherungsunternehmen sind auf Quereinsteiger eingestellt und bieten optimale Rahmenbedingungen für den Einstieg.“

Handel und Bau
Auch der Handel ist dringend auf der Suche nach Personal. Ob Verkäufer im Baumarkt oder Modebereich: Offene Stellen gibt es genug.

Rar sind Arbeitskräfte auch im Baugewerbe: Vom Projektleiter und Facharbeiter bis zum Polier und Trockenbaumonteur reichen die in der nach wie vor boomenden Branche gefragtesten Jobs.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X