William Hurt spielt Kapitän Ahab in "Moby Dick"

Oscarpreisträger William Hurt spielt die Rolle des Kapitän Ahab in der Neuverfilmung des Literaturklassikers "Moby Dick". Das teilte die Produktionsfirma Tele München mit. An Hurts Seite verkörpert Ethan Hawke den 1. Offizier Starbuck. Die Regie führt Mike Barker, der für Tele München bereits den "Seewolf" (demnächst im ZDF) inszenierte.

Die Dreharbeiten für den rund 18 Millionen Euro teuren Abenteuerfilm werden in der nächsten Woche beginnen. Die Dreharbeiten werden in Lunenburg (Kanada) und auf Malta stattfinden. Die Herstellung soll in einem Jahr abgeschlossen werden.

Herman Melvilles Roman wurde bereits mit Gregory Peck im Jahr 1956 als Kapitän Ahab verfilmt.