Diaz dreht mit Punch

Lucy Punch mit Cameron Diaz in "Bad Teacher"

Die britische Schauspielerin Lucy Punch hat ein weiteres Hollywood-Projekt ergattert. In der schwarzen Komödie "Bad Teacher" wird sie Cameron Diaz als Gegenspielerin gegenübertreten, berichtet der "Hollywood Reporter". Jake Kasdan will die bissige Romanze ab März in Los Angeles drehen.

Die Story handelt von einer frechen, hinterhältigen Lehrerin (Diaz), die von ihrem Freund verlassen wird und nun einen neuen Kollegen ins Visier nimmt. Damit zieht sie sich allerdings den Ärger der beliebten Vorzeige-Lehrerin Amy Squirrel (Punch) zu.

Punch, die zuvor in Filmen wie "Being Julia" und "Die Girls von St. Trinian" zu sehen war, hat kürzlich die Komödie "Dinner for Schmucks" an der Seite von Steve Carell und Paul Rudd abgedreht. Ab Herbst ist sie in Woody Allens "You Will Meet a Tall Dark Stranger" auf der Leinwand zu sehen. Derzeit dreht sie an der Seite von Kate Hudson und Gael Garcia Bernal "Earthbound". Die Story handelt von einer krebskranken Frau (Hudson), die sich in ihren Arzt verliebt. Punch schlüpft in die Rolle ihrer Kollegin und besten Freundin.