Anfang April ist der richtige Zeitpunkt

Rasen jetzt schneiden und belüften

Anfang April ist der richtige Zeitpunkt, um den Zierrasen zu pflegen. Zuerst muss er mit der niedrigsten Einstellung des Rasenmähers geschnitten und das Schnittgut eingesammelt werden, rät die deutsche Landwirtschaftskammer. Anschließend wird der Rasen zum Belüften vertikutiert - durch Anritzen der Rasenfläche.

Der Hobbygärtner trägt danach gewaschenen Sand in einer Höhe von ein bis zwei Zentimetern auf den Rasen auf. Nach dem Sanden wird gedüngt. Geeignet sind spezielle Rasendünger mit Langzeitwirkung, im Handel auch als Depotdünger bezeichnet. Diese sorgen für einen gleichmäßigen Nährstoffzufluss über drei bis vier Monate. Damit werden Unkraut und Moos im Rasen verhindert. Die Düngung sollte Ende Juni bis Anfang Juli erfolgen. Wollen sie neuen Rasen anlegen oder einzelne Stellen nach säen, warten Hobbygärtner am besten bis Mitte Mai.