Das ist der neue Kalorienkiller Zumba

1000 Kalorien

Das ist der neue Kalorienkiller Zumba

Der Fitnesstanz ist eine effektive Methode um sich fit zu halten.

1000 Kalorien sollen pro Einheit verbraucht werden. Das hört sich nicht nur nach schweißtreibendem Training an, das ist es auch. Zum Vergleich: Bei Hot Yoga werden 680 Kalorien verbrannt, beim Schwimmen 630. Zumba ist eine Kombination aus Tanz und Fitness. Lateinamerikanische Musik steht bei dem intensiven Workout im Vordergrund.

Tauschen Sie Speck gegen Selbstbewusstsein
Bei dem Ganzkörper-Workout wird die Hüfte eingesetzt, so kommt der ganze Körper in Schwung. Die Mischung aus Salsa-Klängen, Hip-Hop, Samba und Mambo animiert aus sich herauszugehen, so verlieren Sie mit Zumba nicht nur jede Menge Speck, Sie gewinnen auch Selbstbewusstsein dazu.

Der Ursprung von Zumba liegt an der Vergesslichkeit des Tänzer und Choreografen Alberto Perez in Kolumbien in den 1990ern. Er vergaß in einem von ihm begleiteten Aerobic-Kurs die Musikkassette. So improvisierte er die Aerobicstunde mit Sala Musik. E Das ist der neue Kalorienkill… nde der 90er kam Zumba in die USA.