So klappt das Abnehmen leichter

Diät-Start

So klappt das Abnehmen leichter

Vor dem Diät-Start gibt es einiges zu beachten: Die wichtigsten Tipps.

Beim Gedanken an Bikini und Strand bilden sich kleine Schweißperlen auf Ihrer Stirn? Sie haben sich über die kalte Jahreszeit das eine oder andere Speckröllchen mehr angefuttert? Damit sind Sie nicht alleine! Wenn Sie langfristig und gesund abnehmen möchten, dann wäre jetzt der ideale Zeitpunkt um damit zu starten.

Die meisten Diäten sehen bloß eine schnelle Abnehmphase vor, in der man weniger isst als üblich. Nach ein paar Wochen endet die Diät dann, Sie fallen wieder in Ihr altes Ess-Verhalten und schon kurze Zeit später, würden Sie die Waage am liebsten an die Wand werfen. Die Traumfigur ist ein hartes Stück Arbeit und braucht vor allem eines: Zeit! 10 Tipps für den Start in eine Diät:

10 Tipps für den Diät-Start 1/10
1. Ernährungsumstellung
Blitzdiäten bringen gar nichts! Stellen Sie Ihre Ernährung langfristig um, nur dann werden Sie auch lange Freude an Ihrer Figur haben. Bei Crash-Diäten purzeln die Kilos zwar schnell, genauso schnell landen Sie aber auch in der Jojo-Falle. Abnehmen ist keine Hauruck-Aktion, sondern ein langfristiges Projekt. Lernen Sie bewusstes Genießen.

So halten Sie Ihr Wunschgewicht 1/8
1. Kein Knabbern vorm TV
Die Lieblings-Serie im TV und eine große Schüssel Popcorn am Schoß - das klingt zwar sehr verlockend, zählt aber zu den größten Figurfallen überhaupt. Knabbern vorm Fernseher bzw. das Essen aus Langeweile schadet der Figur. Wenn schon knabbern, dann gesund: Statt Popcorn und Chips gehören Karottensticks, Grissini oder Nüsse auf den Tisch. Gegen Langeweile hilft zum Beispiel ein Spaziergang, Sport oder ein Treffen mit Freunden.