Mehr Bewegung dank Schrittzähler

Ausprobieren

Mehr Bewegung dank Schrittzähler

Guter Anreiz. Schrittzähler motivieren zu mehr Bewegung im Alltag.

Wieder ein paar Schritte mehr gemacht als gestern - der kleine Schrittzähler am Hosenbund beweist es. "Mit ihm bekommt man ein Gefühl dafür, wie viel man sich tatsächlich bewegt", sagt die Sportwissenschaftlerin Carolin Heilmann aus München in der "Apotheken Umschau", "und man kann sich neue Ziele setzen, zum Beispiel pro Tag 50 Schritte mehr."

Funktioniert!
In der Praxis funktioniert dies, wie Studien gezeigt haben, erstaunlich gut. So machten bei einer Untersuchung die Testpersonen mit Schrittzähler täglich 2500 Schritte mehr als Teilnehmer ohne das Gerät. Sie senkten dadurch ihren Body-Mass-Index und auch ihren Blutdruck.

Anreiz
Schrittzähler gelten als Anreiz, um die Bequemlichkeit zu überwinden. Einsteigermodelle gibt es bereits ab 30 Euro.

So werden Sie ganz nebenbei fitter:

Das sind die besten Wibbel-Ideen: 1/11
Extra-Meter
Direkt nach dem Aufwachen zum Bäcker um frische Semmeln zu holen, mit denen Sie Ihren Liebsten oder einfach nur sich selbst verwöhnen können.