Rihanna und die neue Armani Kollektion

Design

Rihanna und die neue Armani Kollektion

Für ihre, mittlerweile zweite, Capsule-Kollektion schwört die Neo-Designerin auf ruhigere Styles als wir es von ihr selbst gewohnt sind. Die 24-jährige entwarf eine Reihe an bequemen T-Shirts, Denim-Jumpsuits und Bikerjacken und begibt sich damit erneut auf das Modeparkett.

Nachwuchstalent?
Eines ist klar: die Kollektion weicht stark von den Outfits ab, die wir von Rihanna selbst gewohnt sind, knallenge Jeans, möglichst viele Löcher, viel nackte Haut und rotzig. Die ersten drei Skizzen zu Kollektionteilen wurden nun von Armani veröffentlicht und zeigen eine weitaus erwachsenere Rihanna. Wie sie schon vor Monaten bekannt gab, hat sie geplant, sich intensiver mit dem Modebusiness und dem Designen auseinanderzusetzen. Im Radioninterview erzählt sie von ihren Plänen, keine dritte Kollaboration mit Armani zu machen. Ob seigenständig genauso erfolgreich wird wie schon Gwen Stefani, Kanye West und Victoria Beckham ist noch unklar, aber die Arbeit mit Armani hilft sicher, ihren Erfahrungsschatz auszuweiten.

Emblem
Natürlich fehlt in keinem der Teile das typische Armani-Merkmal: der Adler und die Initalen des Megastars. Schon die letzte Kollektion hat eine Tasche mit Logo-Prägung beinhaltet, jedoch viel kleiner. Von den Skizzen her zu erkennen wird es diesmal eine Shopper-Tasche mit großem Logo geben, wie es aussieht in Weiß und Braun. Im Gegensatz zu den komfortablen Teilen der Kollektion wird die Lingerie-Serie stärker im Stil von Rihanna gehalten sein. Glitzer-Push ups, Tank Tops und kleine Shorts erinnern an ihren Look und wirken authentisch. Auch die Skinny-Jeans, eine Art Key-Piece von Rihanna, ist vertreten. Noch ist unklar, wann die Kollektion auf den Markt kommt.

Überzeugen Sie sich hier selbst von den Entwürfen:

Diashow Rihanna: 2. Armani-Kollektion

Skizze 1

Wir sehen einen bequemen Denim-Jumpsuit, gepaart mit einem großem Shopper, vermutlich aus weißem Leder. Obenauf das große Rihanna für Armani-Logo! Toll die hautfarbenen Peep-Toe Pumps!

Skizze 2

Bequeme Krempelshorts mit Schottenkarofutter, dazu Bikerjacke und weites T-Shirt. Auch hier ist der Shopper zu sehen, diesmal in hellem Braun. Spitze Kombat-Boots mit hoher Schnürung machen sexy Beine.

Skizze 3

Skinny Jeans, der große Shopper und ein bequemes Top mit schräg angeschnittenen Ärmeln, Armani-Print, dazu Armreifen und wieder die große Taschen in Braun. Auffällig die Stöckelschuhe mit Fesselgamasche!

1 / 3

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden