Rihanna zeigt sich wieder natürlich

Farbwechsel

Rihanna zeigt sich wieder natürlich

Nach einer langen Blond-Phase, die ihr viel Kritik einbrachte, zeigt sich die Sängerin wieder mit dunkler Mähne und neuem Haarschnitt.

Diese Frau ist ein Chamäleon, je nach Lust und Laune wechselt sie die Farbe. Zuletzt sahen wir sie über ein Monat lang mit blonder Wallermähne als Sexbombe.

Farbenspiel
Doch nun hat sie ihrem Blond-Look bye-bye gesagt und rockt ihre natürliche, schwarze Haarfarbe. Nicht jedoch ohne sich eine Kopfhälfte zu rasieren und den, durch Model Alice Dellal berühmt gewordenen, Undercut vorzuführen. Wir fragen uns natürlich alle ob die neue Frisur mit einem neuen Mann in ihrem Leben zu tun hat, leider dementiert Rihanna vehement Gerüchte, dass zwischen ihr und Ashton Kutcher ein Feuer lodert. Zuletzt wurde auch viel über ihre heller gewordene Haut berichtet, ein Effekt, den sicher auch die blonden Haaren mit sich brachten.

Neuer Look
Sie ist derzeit auf Promotion-Tour in Japan um ihren Film "Battleship" zu bewerben, wo sie auch mit der neuen Frisur gesichtet wurde. Interessant war auch ihr neues Outfit, alles Givenchy. Für eine Rihanna ungewohnt zurückhaltend, weit geschnitten und sehr elegant. Sind ihre wilden Jahre vorbei? Auf ihren Farbwechsel hat sie jedenfalls reagiert und gleich nach ihrem Friseurbesuch ihre Fans auf Twitter informiert: "Weil ich schwarz bin."

Ein Statement, das alles sagt. Wir finden, es passt ihr besser!

Diashow: Rihannas Hairstyles

Rihannas Hairstyles

×