Rihanna designt für Armani

Bad Girl-Style

Rihanna designt für Armani

Rihanna bringt eine eigens kreierte Jeans- und Unterwäschekollektion auf den Markt.

Rockig & sexy
Die hübsche Sängerin ist ein richtiger Workaholic: neben ihrer Karriere als Sängerin, Model und Schauspielerin ging sie jetzt auch noch unter die Designer und entwarf gemeinsam mit Armani eine eigene Jeans und Unterwäschekollektion. Rockige Teile mit femininen Schnitten werden Rihannas sexy Stil widerspiegeln. Biker-Jacken aus Leder, Skinny-Jeans und lässige T-Shirts werden ebenso dabei sein wie zwei Sets Spitzenunterwäsche. Eine Skizze liefert einen ersten Einblick in Rihannas limitierte Armani-Kollektion, die schon in wenigen Tagen auf den Markt kommen soll.  

Kampagne verboten
Aktuell ist sie das Testimonial für die Armani Underwear & Armani Jeans-Kampagne. Mit den Bildern sorgte die Sängerin wieder für Aufregung. Denn sie zeigt sich gewohnt freizügig und in besonders lasziven Posen auf dem Rücksitz eines Oldtimers. In England wurde die Kampagne als zu „hot“ und anzüglich empfunden - und wurde verboten.

Diashow: Rihanna: Megaheiße Show beim V Festival

Rihanna: Megaheiße Show beim V Festival

×