Pippas Po-Schummelei

Mit Po-Pads nachgeholfen

Pippas Po-Schummelei

Bei der royalen Hochzeit perfekt, im Alltag eher flach. Hat Pippa da nachgeholfen?

Seit der Hochzeit von Kate und William sind alle verrückt nach Pippas Po. Nicht nur eine Facebook-Fanseite dreht sich um Pippas Hinterteil, auch der US-TV-Sender TLC hat Pippas Po ein ganzes Special gewidmet. Und in diesem "Crazy About Pippa"-Beitrag kam auch eine Expertin zu Wort, die Pippas perfekten Po zur Hochzeit des Jahres für geschummelt hält.

Diashow: Pippas Po-Schummelei

Pippas Po-Schummelei

×

    Dass Pippas Po nicht 100 Prozent perfekt ist, konnten aufmerksame Beobachter schon bei Pippas täglichen Jogging-Touren feststellen. In Short konnte man nämlich deutlich ein klein wenig Cellulite erkennen. 

    Mogelpackung
    Die Expertin im amerikanischen TV setzt noch eines drauf: „Ich glaube nicht, dass ihr Hintern echt ist. Denn an anderen Tagen, wenn sie Jeans trägt, sieht er deutlich flacher aus. Daher vermute ich, dass sie ihn an diesem besonderen Tag in diesem tollen Kleid etwas aufgepolstert hat“, erklärt die selbst ernannte Pippa-Expertin.

    Po-Pads
    Pippa soll also zu einem Slip oder Mieder mit Po-Pad gegriffen haben. Da dieser im Handel erhältlich ist, können wohl bald mehr Frauen einen schönen "Pippa-Po" ihr Eigen nennen.