Naomi Campbell als Plastikpuppe mit Glatze

Futuristisch

Naomi Campbell als Plastikpuppe mit Glatze

Sie ist bekannt dafür stets provokante Cover zu schmücken und zierte bereits im Alter von 18 Jahren als erstes schwarzes Model das Cover des Time Magazins. Supermodel Naomi Campbell nützte das Angebot des französischen Soon-Magazins um wieder neues Aufsehen zu erregen und sich erneut anders und kunstvoll in Szene zu setzen.

Kunst & High Fashion
Mit Glatze und in Plastik und Designer-Kleider gehüllt gleicht das Model einer Schaufensterpuppe. Geshootet wurde Naomi vom französischen Fotograf Seb Janiak, der in seiner Branche als Meister der digitalen Nachbearbeitung und skurriler Modefotografie gilt. Mit den Bildern wirft das Magazin, das seinen 5. Geburtstag feiert, einen Blick auf unsere „künstliche Gegenwart“ und setzt sich mit Themen wie Klonen, Reproduktion und Massenkonsum auseinander. Das Resulat der Zusammenarbeit mit Naomi Campbell sind futuristische Fashion-Bilder.

Unbenannt-3.jpg © sooninternational.com

Erst vor wenigen Monaten sorgte das Model für Aufregung, als sie gefesselt und geknebelt auf dem Cover des V-Magazines abgelichtet wurde. Naomi selbst ist jedoch begeistert von Bildern die High-Fashion und ein umstrittenes Thema vereinen. Wir sind gespannt, was wir von der Cover-Queen in Zukunft erwarten können.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden