Kendall Jenner am Cover der Vogue

September-Issue

Kendall Jenner am Cover der Vogue

Jetzt hat Kendall Jenner es offiziell in den Modelolymp geschafft, denn sie ziert das Cover der September-Ausgabe der amerikanischen Vogue. Nichts Aufregendes möchte man meinen. Vor allem wenn man bedenkt, dass die 20-Jährige schon so einige Cover ihr eigen nennen darf, doch nicht so hier.

Vom Reality-Star zum Supermodel

Denn die spezielle Ausgabe der Vogue ist das Highlight des Jahres in der Modeindustrie und der Prozess, um als Model oder Star für das Cover ausgewählt zu werden, ist sehr penibel. Deshalb könnte man den Umstand, auf diesem speziellen Cover zu sein, etwa mit dem Gewinn eines Oscars in der Schauspielwelt vergleichen. Damit ist sie auch die erste des Kardashian/Jenner-Clans die solo auf einem Vogue-Cover posiert. Ihre Schwester Kim war zwar nämlich voriges Jahr auch auf einer der Ausgaben, jedoch mit ihrem Mann Kanye West zusammen, und das im April. Geshootet von den Top-Fotografen Mert Alas und Marcus Piggot, ziert Kendall nicht nur das Cover, sondern ist auch in einer umfassenden Modestrecke innerhalb des Magazins vertreten, die von der Geschichte über ihren Aufstieg in die Riege der Supermodels begleitet wird. Ganz klar, dass ihre Schwestern ihr natürlich nach Bekanntgabe gleich auf diversen Social Media-Kanälen gratulieren und zeigen, wie stolz sie auf ihre kleine Schwester sind.

 

 

Shine baby sis...on the cover of September Vogue!! I'm so proud of you every day for living your dreams. ????

Ein von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) gepostetes Foto am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden